Maxi von Phlip (1). Vorsicht, Wunschfee!
Band 1

Maxi von Phlip (1). Vorsicht, Wunschfee!

Magisches Kinderbuch voller Witz und Spannung ab 7 Jahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Maxi von Phlip (1). Vorsicht, Wunschfee!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20640

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

7 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.02.2021

Illustrator

Max Meinzold

Verlag

Arena

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20640

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

7 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.02.2021

Illustrator

Max Meinzold

Verlag

Arena

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

20,7/15,7/1,6 cm

Gewicht

380 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-401-71328-1

Weitere Bände von Maxi von Phlip

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

69 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

feenostatstisch

Honeybook am 02.07.2022

Bewertungsnummer: 1740401

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich muss echt sagen, das Buch ist wirklich toll. Besonders für kleinere Kinder, denn die vielen bunten Bilder sind richtig cool und versüßen das Lesen ein kleines bisschen. Alleine das Cover ist sehr anspruchsvoll. Der Schreibstil ist locker und die Geschichte ist so geschrieben, dass sie leicht verständlich ist. Die Kapitel sind auch alle perfekt eingeteilt, sodass man gute Lesepausen finden kann. Das Buch stand schon ewig auf meiner Wunschliste, und nachdem ich es endlich habe und gelesen habe, fand ich das eine gute Entscheidung. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen und auch meine Schwester war begeistert
Melden

feenostatstisch

Honeybook am 02.07.2022
Bewertungsnummer: 1740401
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich muss echt sagen, das Buch ist wirklich toll. Besonders für kleinere Kinder, denn die vielen bunten Bilder sind richtig cool und versüßen das Lesen ein kleines bisschen. Alleine das Cover ist sehr anspruchsvoll. Der Schreibstil ist locker und die Geschichte ist so geschrieben, dass sie leicht verständlich ist. Die Kapitel sind auch alle perfekt eingeteilt, sodass man gute Lesepausen finden kann. Das Buch stand schon ewig auf meiner Wunschliste, und nachdem ich es endlich habe und gelesen habe, fand ich das eine gute Entscheidung. Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen und auch meine Schwester war begeistert

Melden

Chaos im Anflug

Hortensia13 am 03.05.2022

Bewertungsnummer: 1706437

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Paula Goldenberg kann es nicht fassen. In der Altglasflasche ist eine Fee drin. Die Flaschenfee stellt sich als Maximeralda Feodora Dilare Nima von Phlip vor, eine beurlaubte Fee mit eingeschränkten Zauberfähigkeiten. Um diese wiederzuerlangen muss sie für Paula gute Taten vollbringen. Doch Maxi hat ihre eigenen Vorstellungen, was gut für Paula ist. Ein feenostastisches Chaos ist vorprogrammiert. Der erste Band der Geschichten mit der Flaschenfee Maxi von Phlip bietet alles, was es für ein unterhaltsames Leseerlebnis braucht. Viel Humor, tolle Illustrationen auf jeder Seite, eine freche Fee, die ihr eigenes Ding macht. Kinder ab 7 Jahren können gut das Buch selbst lesen, aber auch jüngere hören gerne zu. Wir haben uns auf jeden Fall in Maxi verliebt und schon die anderen beiden Bände gleich gekauft. Mein Fazit: Eine witzige chaotische Feengeschichte mit viel Charme und tollen farbenfrohen Illustrationen, die das Lesen kurzweilig machen und alle, ob gross oder klein, begeistern kann. 5 Sterne.
Melden

Chaos im Anflug

Hortensia13 am 03.05.2022
Bewertungsnummer: 1706437
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Paula Goldenberg kann es nicht fassen. In der Altglasflasche ist eine Fee drin. Die Flaschenfee stellt sich als Maximeralda Feodora Dilare Nima von Phlip vor, eine beurlaubte Fee mit eingeschränkten Zauberfähigkeiten. Um diese wiederzuerlangen muss sie für Paula gute Taten vollbringen. Doch Maxi hat ihre eigenen Vorstellungen, was gut für Paula ist. Ein feenostastisches Chaos ist vorprogrammiert. Der erste Band der Geschichten mit der Flaschenfee Maxi von Phlip bietet alles, was es für ein unterhaltsames Leseerlebnis braucht. Viel Humor, tolle Illustrationen auf jeder Seite, eine freche Fee, die ihr eigenes Ding macht. Kinder ab 7 Jahren können gut das Buch selbst lesen, aber auch jüngere hören gerne zu. Wir haben uns auf jeden Fall in Maxi verliebt und schon die anderen beiden Bände gleich gekauft. Mein Fazit: Eine witzige chaotische Feengeschichte mit viel Charme und tollen farbenfrohen Illustrationen, die das Lesen kurzweilig machen und alle, ob gross oder klein, begeistern kann. 5 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Maxi von Phlip (1). Vorsicht, Wunschfee!

von Anna Ruhe

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von T. Kerlin

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

T. Kerlin

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

5/5

Eine recht seltsame Fee sorgt für Aufregung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder eins von diesen Bücher, das bei mir über das Cover funktioniert hat. Also los geht es und ich habe es an eine Tag durchgelesen. Abends im Bett noch die letzten Seiten, mit Schlafschweren Augen. Maxi ist eine ganz besondere Fee mit leider besonders eingeschränkten Fähigkeiten und ich mag sie sehr gerne. Aber würde sie in meinem Leben auftauchen, hätte ich ein wenig Sorge, glaube ich. Denn wo Maxi ist, ist auch ein gewisses Maß an Chaos - wenn auch liebevoll gemeintes Chaos. Maxis Fähigkeiten wurden eingeschränkt, sie soll sich beweisen, was sie als Fee kann. Und das will sie bei Paula beweisen und ihr tatkräftig unter die Arme greifen. Paulas Leben wird ordentlich auf den Kopf gestellt und man muss Paula und Maxi einfach gern haben. Und soviel sei verrraten: Ende gut, alles gut. Dazu kommen die unfassbar tollen und liebevollen Illustrationen, die das Buch zu einer runden und wunderbaren Sache machen.
5/5

Eine recht seltsame Fee sorgt für Aufregung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder eins von diesen Bücher, das bei mir über das Cover funktioniert hat. Also los geht es und ich habe es an eine Tag durchgelesen. Abends im Bett noch die letzten Seiten, mit Schlafschweren Augen. Maxi ist eine ganz besondere Fee mit leider besonders eingeschränkten Fähigkeiten und ich mag sie sehr gerne. Aber würde sie in meinem Leben auftauchen, hätte ich ein wenig Sorge, glaube ich. Denn wo Maxi ist, ist auch ein gewisses Maß an Chaos - wenn auch liebevoll gemeintes Chaos. Maxis Fähigkeiten wurden eingeschränkt, sie soll sich beweisen, was sie als Fee kann. Und das will sie bei Paula beweisen und ihr tatkräftig unter die Arme greifen. Paulas Leben wird ordentlich auf den Kopf gestellt und man muss Paula und Maxi einfach gern haben. Und soviel sei verrraten: Ende gut, alles gut. Dazu kommen die unfassbar tollen und liebevollen Illustrationen, die das Buch zu einer runden und wunderbaren Sache machen.

T. Kerlin
  • T. Kerlin
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Ronneberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Ronneberger

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

ein gelungener Auftakt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach der "Duftapotheke" von Anna Ruhe war mein Anspruch an diesen Auftakt von der kleinen Wunschfee sehr hoch. Doch ich muss sagen, auch hier konnte mich die Autorin überzeugen. Bereits nach ein paar Seiten hatte die kleine Maxi mein Herz im Sturm erobert und auch die Zeichnungen sind wundervoll. Ich freue mich auf die nächsten Bände....
5/5

ein gelungener Auftakt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach der "Duftapotheke" von Anna Ruhe war mein Anspruch an diesen Auftakt von der kleinen Wunschfee sehr hoch. Doch ich muss sagen, auch hier konnte mich die Autorin überzeugen. Bereits nach ein paar Seiten hatte die kleine Maxi mein Herz im Sturm erobert und auch die Zeichnungen sind wundervoll. Ich freue mich auf die nächsten Bände....

S. Ronneberger
  • S. Ronneberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Maxi von Phlip (1). Vorsicht, Wunschfee!

von Anna Ruhe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Maxi von Phlip (1). Vorsicht, Wunschfee!