Drachentochter

Leicht gekürzte Hörbuchfassung, gelesen von Dagmar Bittner, 2 mp3-CD, ca. 8 Std.30 Min.

Legenden der Lüfte Band 1

Liz Flanagan

Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
16,39
bisher 19,99
Sie sparen : 18  %
16,39
bisher 19,99

Sie sparen:  18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB 3)

13,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

16,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf der Insel von Arcosi regierten vor langer Zeit die Drachen und ihre Drachenreiter die Lüfte. Jetzt sind diese aber nur noch Legende. Als die Protagonistin Milla Zeugin eines Mordes wird, wird sie plötzlich zur Hüterin der letzten vier Dracheneier und ist gezwungen, diese geheim zu halten, was dazu führt, dass sie dabei alle und alles in Gefahr bringt, was ihr eigentlich lieb ist.
Glühende Freundschaft, vergessene Familie und das Streben um Macht kollidieren, als Millas Versuch, die Dracheneier und später die Drachen zu beschützen, dazu führt, dass ihre eigene Vergangenheit aufgedeckt wird.

Auf der Insel von Arcosi regierten vor langer Zeit die Drachen und ihre Drachenreiter die Lüfte. Jetzt sind diese aber nur noch Legende. Als das Dienstmädchen Milla Zeugin eines Mordes wird, wird sie unversehens zur geheimen Hüterin der letzten vier Dracheneier. Dadurch bringt sie alle und alles in Gefahr, was ihr lieb und teuer ist. Der Kampf um den Schutz der Drachen führt sie unmittelbar in ihre eigene, bislang verborgene Vergangenheit. Auf der Insel von Arcosi regierten vor langer Zeit die Drachen und ihre Drachenreiter die Lüfte. Jetzt sind diese aber nur noch Legende. Als das Dienstmädchen Milla, Zeugin eines Mordes wird, wird sie unversehens zur geheimen Hüterin der letzten vier Dracheneier. Dadurch bringt sie alle und alles in Gefahr bringt, was ihr lieb und teuer ist. Glühende Freundschaft, vergessene Familie, und das Streben um Macht kollidieren in Millas Kampf um den Schutz der Drachen und führen sie unmittelbar in ihre eigene bislang verborgene Vergangenheit. Drachentochter ist das erste Buch eines neuen Fantasy-Zweiteilers, das Hörer*innen auf eine Abenteuerreise mitnimmt, die sich der wichtigen Themen Freundschaft, Verrat, Zugehörigkeit, Herkunft und Diversität annimmt. Dagmar Bittner liest die mutige Geschichte um den Kampf von Arcosi mitreißend und voller Spannung.

Produktdetails

Verkaufsrang 1837
Medium MP3-CD
Sprecher Dagmar Bittner
Spieldauer 510 Minuten
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.08.2020
Verlag Hörcompany
Anzahl 2
Hörtyp Lesung
Originaltitel Dragon Daughter
Sprache Deutsch
EAN 9783966320245

Weitere Bände von Legenden der Lüfte

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

9 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Fantastisches Hörbuch mit starker Heldin

@lesenmitausblick am 25.08.2020

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Von @lesenmitausblick: Wahnsinn! Wir sind zurück, zurück aus Arcosi, der Insel der Drachen und Drachenreiter. Für satte neuneinhalb Stunden hat uns Dagmar Bittner verzaubert und auf eine fantastische Reise mitgenommen, zu Milla und ihrem wunderschönen Drachen Ignatius, genannt Iggie. Schaut euch nur das Blau dieses Drachen und das Cover des Hörbuchs an!!! Der Fantasy-Roman "Drachentochter" von Liz Flanagan ist im von Hacht Verlag erschienen. Das Hörbuch, erschienen bei Hörcompany, wird wunderbar gelesen von Dagmar Bittner (für uns eine grandiose Neuentdeckung!). Zum Inhalt: Auf der Insel Arcosi sind überall Hinweise auf eine Vergangenheit zu finden, in der es Drachen und Drachenreiter gegeben haben muss, oder ist es nur eine Legende? Das 12jährige Dienstmädchen Milla lebt und arbeitet in der Familie des reichen Kaufmanns Nestan und ist Vertraute der Zwillinge Tarya und Isak. Als Waise kennt sie ihre Herkunft nicht. Unfreiwillig wird sie Zeuge eines Mordes und nimmt die geheimnisvolle Tasche des Opfers an sich. So wird sie zur Hüterin der letzten vier Dracheneier und... gerät in große Gefahr. Wem kann sie noch vertrauen? Warum strahlen die Dracheneier so eine magische Anziehungskraft aus? Wird es wieder eine Zukunft für Drachen auf Arcosi geben? Milla ist ein starkes Mädchen, das sich für eine friedliche Zukunft einsetzt. Die sozialen Gräben zwischen den Bewohnern Arcosis, den privilegierten Norländern und den unterdrückten Sartolanern, will sie überwinden. Die Vergangenheit verknüpft sich mit ihrer Zukunft. Familie und Freundschaften werden auf eine harte Probe gestellt. Licht kommt ins Dunkel der Vergangenheit. Opfer müssen gebracht werden. Die Prophezeiung sagt: "Wenn die Winde des Passats aus Osten wehen, kehren die Drachen ein letztes Mal zurück. Soll das Nest nicht für immer vergehen, müssen Mauern fallen für Frieden und Glück." Uns hat Drachentochter vom ersten Wort an in seinen Bann genommen. Die unglaublich warme und ruhige Stimme von Dagmar Bittner war voller Wohlklang in unseren Ohren. Wenn ihr ein fantastisches Hör/Buch sucht, mit einer starken Heldin, einer verwobenen Vergangenheit, die spannend ans Tageslicht gebracht wird, dann liegt ihr mit Drachentochter genau richtig. 5/5

5/5

Fantastisches Hörbuch mit starker Heldin

@lesenmitausblick am 25.08.2020
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Von @lesenmitausblick: Wahnsinn! Wir sind zurück, zurück aus Arcosi, der Insel der Drachen und Drachenreiter. Für satte neuneinhalb Stunden hat uns Dagmar Bittner verzaubert und auf eine fantastische Reise mitgenommen, zu Milla und ihrem wunderschönen Drachen Ignatius, genannt Iggie. Schaut euch nur das Blau dieses Drachen und das Cover des Hörbuchs an!!! Der Fantasy-Roman "Drachentochter" von Liz Flanagan ist im von Hacht Verlag erschienen. Das Hörbuch, erschienen bei Hörcompany, wird wunderbar gelesen von Dagmar Bittner (für uns eine grandiose Neuentdeckung!). Zum Inhalt: Auf der Insel Arcosi sind überall Hinweise auf eine Vergangenheit zu finden, in der es Drachen und Drachenreiter gegeben haben muss, oder ist es nur eine Legende? Das 12jährige Dienstmädchen Milla lebt und arbeitet in der Familie des reichen Kaufmanns Nestan und ist Vertraute der Zwillinge Tarya und Isak. Als Waise kennt sie ihre Herkunft nicht. Unfreiwillig wird sie Zeuge eines Mordes und nimmt die geheimnisvolle Tasche des Opfers an sich. So wird sie zur Hüterin der letzten vier Dracheneier und... gerät in große Gefahr. Wem kann sie noch vertrauen? Warum strahlen die Dracheneier so eine magische Anziehungskraft aus? Wird es wieder eine Zukunft für Drachen auf Arcosi geben? Milla ist ein starkes Mädchen, das sich für eine friedliche Zukunft einsetzt. Die sozialen Gräben zwischen den Bewohnern Arcosis, den privilegierten Norländern und den unterdrückten Sartolanern, will sie überwinden. Die Vergangenheit verknüpft sich mit ihrer Zukunft. Familie und Freundschaften werden auf eine harte Probe gestellt. Licht kommt ins Dunkel der Vergangenheit. Opfer müssen gebracht werden. Die Prophezeiung sagt: "Wenn die Winde des Passats aus Osten wehen, kehren die Drachen ein letztes Mal zurück. Soll das Nest nicht für immer vergehen, müssen Mauern fallen für Frieden und Glück." Uns hat Drachentochter vom ersten Wort an in seinen Bann genommen. Die unglaublich warme und ruhige Stimme von Dagmar Bittner war voller Wohlklang in unseren Ohren. Wenn ihr ein fantastisches Hör/Buch sucht, mit einer starken Heldin, einer verwobenen Vergangenheit, die spannend ans Tageslicht gebracht wird, dann liegt ihr mit Drachentochter genau richtig. 5/5

5/5

Starkes Mädchen das Legenden zum Leben erweckt

Nicole aus Nürnberg am 02.05.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum Hörbuch: Drachentochter Inhalt in meinen Worten: Eine zum Leben erweckte Legende beschert Milla ein Abenteuer, mit dem sie so niemals gerechnet hätte. Denn erst beobachtet sie einen Mord, muss dann auch noch fliehen und um ein Drachenei kämpfen wo auch noch ein Drache schlüpfen darf. Auf einmal steht Millas Leben Kopf und sie erfährt Dinge, mit denen sie so niemals gerechnet hätte. Sie muss mutig sein, darf sich nicht erschrecken lassen, muss fliehen und stellt dann doch fest, manchmal liegen Lösungen viel näher als gedacht. Wie ich das Gehörte empfand: Das Hörbuch habe ich mehrfach gehört, damit ich wirklich alles mitbekomme und verstehen kann. Bewegend fand ich das Schicksal von Milla. Die zugleich auch noch das unfassbare erleben darf und sich mit einem Drachen verbinden darf. Doch sie muss eine geheime Hüterin sein, denn sonst wäre sie niemals so weit gekommen, wie sie es kam. Die Geschichte von Milla erstreckt sich für mich in mindestens einem Jahr. Wo ich das Inselleben, Milla und ihre Freunde näher kennen lernen darf. Zugleich aber auch was für fiese und gruselige Dinge passieren können, wenn man die Macht falsch einsetzen möchte. Die Sprecherin: Das Hörbuch ist in einigen verschiedenen Kapiteln und Teilen aufgeteilt, so fällt das reinhören und weiterhören nicht schwer. Zudem trägt die Sprecherin das Gehörte lebendig und nah vor. Sie legt die richtige Tiefe und Spannung in die Geschichte von Milla und machte Milla damit lebendig. Charaktere: Milla wirkt manchmal tollpatschig, dann auch richtig mutig. Zugleich ist sie zögerlich und doch hat sie dank ihrer Freunde wirklich einige Ratgeber an ihrer Seite, was aber manchmal auch nicht so leicht ist, wenn der Vater von Vigo die Stadt beherrschen möchte. Milla sieht schon vieles kommen, was manchmal dann aber auch noch schlimmer kommen kann, als sie ahnte. Spannung: Ich finde Milla ziemlich spannend als Charakter und auch das Inselleben sowie das Abenteuer mit den Drachen. Ich ahnte nicht so genau wohin ich mit Milla gehen werden, und wurde dadurch immer wieder überrascht. Empfehlung: Ein Hörbuch das ein bisschen für geübtere Hörer sinnvoll ist. Dafür ist es spannend, und die Charakter sind wirklich gut heraus gearbeitet und die Sprecherin macht es möglich gerne und intensiv zu zuhören. Bewertung: Ich gebe dem Abenteuer von Milla fünf Sterne und bin gespannt was im weiteren Teil passieren wird. Toll finde ich, das nicht nur eine kurze Episode ist, sondern ich wirklich das Gefühl hatte eine gewisse Zeit mit Milla unterwegs zu sein.

5/5

Starkes Mädchen das Legenden zum Leben erweckt

Nicole aus Nürnberg am 02.05.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum Hörbuch: Drachentochter Inhalt in meinen Worten: Eine zum Leben erweckte Legende beschert Milla ein Abenteuer, mit dem sie so niemals gerechnet hätte. Denn erst beobachtet sie einen Mord, muss dann auch noch fliehen und um ein Drachenei kämpfen wo auch noch ein Drache schlüpfen darf. Auf einmal steht Millas Leben Kopf und sie erfährt Dinge, mit denen sie so niemals gerechnet hätte. Sie muss mutig sein, darf sich nicht erschrecken lassen, muss fliehen und stellt dann doch fest, manchmal liegen Lösungen viel näher als gedacht. Wie ich das Gehörte empfand: Das Hörbuch habe ich mehrfach gehört, damit ich wirklich alles mitbekomme und verstehen kann. Bewegend fand ich das Schicksal von Milla. Die zugleich auch noch das unfassbare erleben darf und sich mit einem Drachen verbinden darf. Doch sie muss eine geheime Hüterin sein, denn sonst wäre sie niemals so weit gekommen, wie sie es kam. Die Geschichte von Milla erstreckt sich für mich in mindestens einem Jahr. Wo ich das Inselleben, Milla und ihre Freunde näher kennen lernen darf. Zugleich aber auch was für fiese und gruselige Dinge passieren können, wenn man die Macht falsch einsetzen möchte. Die Sprecherin: Das Hörbuch ist in einigen verschiedenen Kapiteln und Teilen aufgeteilt, so fällt das reinhören und weiterhören nicht schwer. Zudem trägt die Sprecherin das Gehörte lebendig und nah vor. Sie legt die richtige Tiefe und Spannung in die Geschichte von Milla und machte Milla damit lebendig. Charaktere: Milla wirkt manchmal tollpatschig, dann auch richtig mutig. Zugleich ist sie zögerlich und doch hat sie dank ihrer Freunde wirklich einige Ratgeber an ihrer Seite, was aber manchmal auch nicht so leicht ist, wenn der Vater von Vigo die Stadt beherrschen möchte. Milla sieht schon vieles kommen, was manchmal dann aber auch noch schlimmer kommen kann, als sie ahnte. Spannung: Ich finde Milla ziemlich spannend als Charakter und auch das Inselleben sowie das Abenteuer mit den Drachen. Ich ahnte nicht so genau wohin ich mit Milla gehen werden, und wurde dadurch immer wieder überrascht. Empfehlung: Ein Hörbuch das ein bisschen für geübtere Hörer sinnvoll ist. Dafür ist es spannend, und die Charakter sind wirklich gut heraus gearbeitet und die Sprecherin macht es möglich gerne und intensiv zu zuhören. Bewertung: Ich gebe dem Abenteuer von Milla fünf Sterne und bin gespannt was im weiteren Teil passieren wird. Toll finde ich, das nicht nur eine kurze Episode ist, sondern ich wirklich das Gefühl hatte eine gewisse Zeit mit Milla unterwegs zu sein.

Unsere Kund*innen meinen

Drachentochter

von Liz Flanagan

4.8/5.0

9 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anna Weidinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Weidinger

Thalia Passau - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Rückkehr der Drachen

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Als mein Blick auf dieses Cover fiel, konnte ich nicht anders: Ab in die Einkaufstasche! Hinter diesem bezaubernden Cover steckt eine unterhaltsame, abenteuerliche Freundschaftsgeschichte. Ständig gab es neue Geheimnisse zu lüften, so dass mir beim Lesen nie langweilig wurde. Absolut empfehlenswert.
5/5

Rückkehr der Drachen

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Als mein Blick auf dieses Cover fiel, konnte ich nicht anders: Ab in die Einkaufstasche! Hinter diesem bezaubernden Cover steckt eine unterhaltsame, abenteuerliche Freundschaftsgeschichte. Ständig gab es neue Geheimnisse zu lüften, so dass mir beim Lesen nie langweilig wurde. Absolut empfehlenswert.

Anna Weidinger
  • Anna Weidinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ute Fanghänel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ute Fanghänel

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Milla die Hüterin der Drachen

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Dienstmagd Milla findet einen Beutel mit 4 Dracheneiern und beobachtet einen Mord. Sie versucht die Eier geheim zu halten und zu beschützen, leider... Es geht um Verrat, Freundschaft, Vertrauen und Zugehörigkeit. Milla kann das Geheimnis ihrer Geburt lüften.
5/5

Milla die Hüterin der Drachen

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Dienstmagd Milla findet einen Beutel mit 4 Dracheneiern und beobachtet einen Mord. Sie versucht die Eier geheim zu halten und zu beschützen, leider... Es geht um Verrat, Freundschaft, Vertrauen und Zugehörigkeit. Milla kann das Geheimnis ihrer Geburt lüften.

Ute Fanghänel
  • Ute Fanghänel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Drachentochter

von Liz Flanagan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0