Behind the Lines

Behind the Lines

Zayne & Caden

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Verlieb dich niemals in einen Hetero-Mann ...

Zayne ist ein gefragter Musicaldarsteller am New Yorker Broadway. Schon immer war es sein Traum, in einer Musicalverfilmung mitzu-wirken. Da kommt das Casting in Hollywood wie gerufen. Ausgerechnet an dem Tag, an dem er zu den Auditions muss, werden aufgrund eines Schneesturmes sämtliche Flüge gestrichen. Und als der unverschämte Kerl, der ihm am Flughafen den letzten Mietwagen vor der Nase weggeschnappt hat, in der Jury sitzt, gerät seine Zukunft ins Wanken. Zaynes Gefühle werden auf eine Zerreißprobe gestellt, denn gerade dieser attraktive Bad Boy soll sein Choreograf werden.

Katrin Frank, geboren 1983, lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Klagenfurt am Wörthersee. Sie ist leidenschaftliche Autorin, die sich regelrecht in ihren Geschichten verliert. Für ihre Liebesromane holt sie sich die Inspiration bei Reisen ins Ausland, besonders auf Flughäfen hält sie ihre Augen und Ohren weit geöffnet.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.07.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

226

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.07.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

226

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1,5 cm

Gewicht

312 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7504-2471-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

behind the lines

Anika F am 27.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es handelt sich um das Debüt der Autorin im Genre Gay-Romance. Um ehrlich zu sein, wenn ich dies nicht gewusst hätte, wäre mir nie in den Sinn gekommen das es ein Erstlingswerk ist. Alles kommt so routiniert und rund rüber, da könnte man meinen sie wäre ein alter Hase in dem Bereich. Das Cover finde ich mit den Farben sehr cool und auch die beiden Männer sind ihrem Charakter entsprechend dar gestellt. Die Auswahl ist wirklich sehr treffend. Der Schreibstil von Katrin Frank ist sehr locker und leicht. Die Seiten fliegen nur so dahin und man wird super durch die Handlung geführt. Die handelnden Personen sind super ausgearbeitet und man kann sich sehr gut in sie hinein versetzen. Dies liegt auch daran, dass die Handlung abwechselnd aus der Sicht von Zayne und Caden erzählt wird. Zayne ist Musicaldarsteller am Broadway. Sein größter Traum scheint am Flughafen zu zerplatzen. Ein Schneesturm lässt kein Flugzeug starten und die Auditions scheinen unerreichbar. Denn auch jeder Mietwagen ist ausgebucht. Zayne ist mutig und spricht einen jungen Mann am Flughafen an, in der Hoffnung, dass er ihn mit nimmt. Tja meist kommt alles anders. Zerplatzt sein Traum oder findet er noch eine Alternative um nach Hollywood zu kommen? Caden ist ein unglaublich heißer Bad Boy. Gefühlt hat er jeden Tag eine andere und geht keinen Abend allein nach Hause. Er ist Choreograf und soll an der neuen Produktion in Hollywood den männlichen Hauptpart unterstützen und trainieren. Nur hat er nicht mit diesem Mann gerechnet der nun vor ihm steht. Warum ist alles so anders in seinem Beisein? Was hat dieser Mann an sich? Ich liebe dieses Buch, die Handlung udn Zayne, sowie Caden. Die Seiten sind dahin geflogen und ich hoffe, dass die Autorin weitere Bücher in diesem Genre schreibt. Von Herzen gern vergebe ich 5 von 5 Sterne für dieses Werk

behind the lines

Anika F am 27.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es handelt sich um das Debüt der Autorin im Genre Gay-Romance. Um ehrlich zu sein, wenn ich dies nicht gewusst hätte, wäre mir nie in den Sinn gekommen das es ein Erstlingswerk ist. Alles kommt so routiniert und rund rüber, da könnte man meinen sie wäre ein alter Hase in dem Bereich. Das Cover finde ich mit den Farben sehr cool und auch die beiden Männer sind ihrem Charakter entsprechend dar gestellt. Die Auswahl ist wirklich sehr treffend. Der Schreibstil von Katrin Frank ist sehr locker und leicht. Die Seiten fliegen nur so dahin und man wird super durch die Handlung geführt. Die handelnden Personen sind super ausgearbeitet und man kann sich sehr gut in sie hinein versetzen. Dies liegt auch daran, dass die Handlung abwechselnd aus der Sicht von Zayne und Caden erzählt wird. Zayne ist Musicaldarsteller am Broadway. Sein größter Traum scheint am Flughafen zu zerplatzen. Ein Schneesturm lässt kein Flugzeug starten und die Auditions scheinen unerreichbar. Denn auch jeder Mietwagen ist ausgebucht. Zayne ist mutig und spricht einen jungen Mann am Flughafen an, in der Hoffnung, dass er ihn mit nimmt. Tja meist kommt alles anders. Zerplatzt sein Traum oder findet er noch eine Alternative um nach Hollywood zu kommen? Caden ist ein unglaublich heißer Bad Boy. Gefühlt hat er jeden Tag eine andere und geht keinen Abend allein nach Hause. Er ist Choreograf und soll an der neuen Produktion in Hollywood den männlichen Hauptpart unterstützen und trainieren. Nur hat er nicht mit diesem Mann gerechnet der nun vor ihm steht. Warum ist alles so anders in seinem Beisein? Was hat dieser Mann an sich? Ich liebe dieses Buch, die Handlung udn Zayne, sowie Caden. Die Seiten sind dahin geflogen und ich hoffe, dass die Autorin weitere Bücher in diesem Genre schreibt. Von Herzen gern vergebe ich 5 von 5 Sterne für dieses Werk

Süße Gay Romance

sarasbookpalace aus Immendingen am 26.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Gay Romance Geschichte zwischen Zayne und Caden war sehr spannend. Nicht auf die Nervenkitzel- und Action-Art, aber dennoch lag eine gewisse Spannung in der Luft. Caden scheint auf den ersten Blick sehr arrogant und viel zu viel von sich überzeugt. Playboy eben. Doch umso mehr man von ihm erfährt erkennt der Leser warum er so ist, wie er eben ist. Dadurch wurde Caden sehr sympathisch und authentisch. Er kämpft für seinen Traum, egal welche Steine ihm in den Weg gelegt werden. Dieser Kampfgeist war genial. Von Zayne dagegen war ich von Anfang an hin und weg! Hach er ist so ein toller Protagonist. Er ist offen und ehrlich, sagt was er denkt gerade heraus. Diese Eigenschaft brachte mich oftmals wirklich zum schmunzeln Man musste ihn einfach gern haben. Seine ruhige Art hat mich direkt eingenommen. Jeder braucht einen Zayne im Leben! Die Handlung war sowohl humorvoll, als auch leidenschaftlich. Die Funken zwischen Zayne und Caden waren überdeutlich spürbar. In diesem Zusammenhang mochte ich Caden seine Schüchternheit und Zayne seine Geduld. Alles andere käme auch irgendwie sehr unrealistisch. Die Nebencharaktere, welche man teilweise aus "Broken Strings" kennt, waren äußerst sympathisch. Dass sie hier einen Platz gefunden haben hat mir sehr gefallen. Dank eines Perspektivwechsels (Zayne & Caden) kannte man beide Gefühlswelten und Gedankengänge. Man kam als Leser beiden Protas also nah und konnte in ihre Welt eintauchen, Verständnis aufbringen und einfach mehr verstehen. Durch den flüssigen Schreibstil der Autorin kam ich als Leserin gut in die Geschichte herein und konnte das Buch quasi in einem Atemzug durchlesen. Mit seinen 220 Seiten ein schönes Buch für zwischendurch. Ich mochte unbedingt mehr Gay Romance von der Autorin lesen!

Süße Gay Romance

sarasbookpalace aus Immendingen am 26.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Gay Romance Geschichte zwischen Zayne und Caden war sehr spannend. Nicht auf die Nervenkitzel- und Action-Art, aber dennoch lag eine gewisse Spannung in der Luft. Caden scheint auf den ersten Blick sehr arrogant und viel zu viel von sich überzeugt. Playboy eben. Doch umso mehr man von ihm erfährt erkennt der Leser warum er so ist, wie er eben ist. Dadurch wurde Caden sehr sympathisch und authentisch. Er kämpft für seinen Traum, egal welche Steine ihm in den Weg gelegt werden. Dieser Kampfgeist war genial. Von Zayne dagegen war ich von Anfang an hin und weg! Hach er ist so ein toller Protagonist. Er ist offen und ehrlich, sagt was er denkt gerade heraus. Diese Eigenschaft brachte mich oftmals wirklich zum schmunzeln Man musste ihn einfach gern haben. Seine ruhige Art hat mich direkt eingenommen. Jeder braucht einen Zayne im Leben! Die Handlung war sowohl humorvoll, als auch leidenschaftlich. Die Funken zwischen Zayne und Caden waren überdeutlich spürbar. In diesem Zusammenhang mochte ich Caden seine Schüchternheit und Zayne seine Geduld. Alles andere käme auch irgendwie sehr unrealistisch. Die Nebencharaktere, welche man teilweise aus "Broken Strings" kennt, waren äußerst sympathisch. Dass sie hier einen Platz gefunden haben hat mir sehr gefallen. Dank eines Perspektivwechsels (Zayne & Caden) kannte man beide Gefühlswelten und Gedankengänge. Man kam als Leser beiden Protas also nah und konnte in ihre Welt eintauchen, Verständnis aufbringen und einfach mehr verstehen. Durch den flüssigen Schreibstil der Autorin kam ich als Leserin gut in die Geschichte herein und konnte das Buch quasi in einem Atemzug durchlesen. Mit seinen 220 Seiten ein schönes Buch für zwischendurch. Ich mochte unbedingt mehr Gay Romance von der Autorin lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Behind the Lines

von Katrin Frank

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Behind the Lines