Die Frau des Richters

Arthur Schnitzler

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,40 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 16,80 €

Accordion öffnen
  • Spiel im Morgengrauen

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,80 €

    Hofenberg
  • Spiel im Morgengrauen (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Die Frau des Richters

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Spiel im Morgengrauen

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    22,80 €

    Hofenberg
  • Spiel im Morgengrauen

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein historischer Roman über das Misslingen politischer Reformen und Ehe im 18. Jahrhundert: Der geschätzte Richter Albert Wogelein erschreckt mit seinen Reden gegen die Unterdrückung durch den Adel nicht nur seine Frau. Doch als er seinen politischen Mitstreiter verurteilt und sich somit vor dem neuen Herzog duckt, wendet sich nicht nur seine Frau von ihm ab, sondern auch die Hoffnungen auf politische Reformen, die an den Amtsantritt des jungen Herzogs geknüpft waren, zerplatzen.

Arthur Schnitzler (1862-1931) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Arzt. Nach seinem Medizinstudium in Wien begann er bereits früh mit dem Schreiben von Erzählungen und Gedichten. Er galt als einer der wichtigsten Vertreter des "Jungen Wien", der literarischen Wiener Moderne, und war ein Kritiker der Österreichisch-Ungarischen Monarchie.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 30.11.2020
Verlag SAGA Egmont
Seitenzahl 76 (Printausgabe)
Dateigröße 453 KB
Sprache Deutsch
EAN 9788726749601

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0