The Run 1: Die Prüfung der Götter
Band 1
Artikelbild von The Run 1: Die Prüfung der Götter
Dana Müller-Braun

1. The Run. Die Prüfung der Götter

The Run Band 1

The Run 1: Die Prüfung der Götter

Hörbuch-Download (MP3)

The Run 1: Die Prüfung der Götter

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Katja Sallay

Spieldauer

12 Stunden und 23 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Katja Sallay

Spieldauer

12 Stunden und 23 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.03.2021

Verlag

Hörbuch Hamburg

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844926873

Weitere Bände von The Run

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

64 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

interessante Welt, aber...

Bewertung aus Bamberg am 17.09.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Sari muss wie alle Achtzehnjähre den Lauf der Götter mit machen. Um ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft werden zu können. Doch sie trägt nicht nur ein Geheimnis mit sich herum. Der Lauf ist nicht leicht und sie bekommt Hilfe von einem Schattenbringer. Aber seine Treue gilt nicht ihr...  Das Buch habe ich mir angehört und ich muss sagen, dass ich mich erst an die Stimme gewöhnen musste. Sie passte zur Geschichte und zu Sari. Jedoch war sie etwas anderes als die anderen Hörbuchsprecher, die ich bis dahin hatte. Sie macht einen super Job und hat mir mehr als einmal eine Gänsehaut verursacht. Nach 3 Std. weiß ich immer noch nicht was ich von Sari und der Geschichte halten soll. Sie ist spannend, ungewöhnlich und doch bekomme ich zwiegespalten Gefühle beim Hören. Die Charaktere sind sehr undurchschaubar. Hier ist man nie sicher wer ist böse oder gut. Gibt es bei dieser Geschichte überhaupt diese Begriffe. Die Geschichte ist spannend, actionreich und tolle Wendungen hat sie auch parat. Brutal ist sie aber auch und zieht einen runder. Es ist keine lockere, leichte und fröhliche Geschichte. Sie zeigt eine Welt, in dem man als 18-Jährige gebrochen wird um der Gesellschaft zu dienen. Sie wirft Fragen auf und auch nach dem Ende habe ich bei der Geschichte zwiegespaltene Gefühle und bin mir nicht sicher ob meine Gefühle zu dieser Geschichte so erwartet waren. Sie hat mich aufgewühlt und zum Nachdenken gebracht. Sie ist nicht schlecht, obwohl mich Sari ab und zu genervt hat. Wie oft muss man sie noch hintergehen bis sie den Glauben, an diesem Menschen verliert? 

interessante Welt, aber...

Bewertung aus Bamberg am 17.09.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Sari muss wie alle Achtzehnjähre den Lauf der Götter mit machen. Um ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft werden zu können. Doch sie trägt nicht nur ein Geheimnis mit sich herum. Der Lauf ist nicht leicht und sie bekommt Hilfe von einem Schattenbringer. Aber seine Treue gilt nicht ihr...  Das Buch habe ich mir angehört und ich muss sagen, dass ich mich erst an die Stimme gewöhnen musste. Sie passte zur Geschichte und zu Sari. Jedoch war sie etwas anderes als die anderen Hörbuchsprecher, die ich bis dahin hatte. Sie macht einen super Job und hat mir mehr als einmal eine Gänsehaut verursacht. Nach 3 Std. weiß ich immer noch nicht was ich von Sari und der Geschichte halten soll. Sie ist spannend, ungewöhnlich und doch bekomme ich zwiegespalten Gefühle beim Hören. Die Charaktere sind sehr undurchschaubar. Hier ist man nie sicher wer ist böse oder gut. Gibt es bei dieser Geschichte überhaupt diese Begriffe. Die Geschichte ist spannend, actionreich und tolle Wendungen hat sie auch parat. Brutal ist sie aber auch und zieht einen runder. Es ist keine lockere, leichte und fröhliche Geschichte. Sie zeigt eine Welt, in dem man als 18-Jährige gebrochen wird um der Gesellschaft zu dienen. Sie wirft Fragen auf und auch nach dem Ende habe ich bei der Geschichte zwiegespaltene Gefühle und bin mir nicht sicher ob meine Gefühle zu dieser Geschichte so erwartet waren. Sie hat mich aufgewühlt und zum Nachdenken gebracht. Sie ist nicht schlecht, obwohl mich Sari ab und zu genervt hat. Wie oft muss man sie noch hintergehen bis sie den Glauben, an diesem Menschen verliert? 

Mitreißende Geschichte

Käthe am 05.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich dieses Buch angefangen habe zu lesen,wurde mir sofort klar das ich dieses Buch liebe!....danach habe ich auch sofort den zweiten Teil angefangen.

Mitreißende Geschichte

Käthe am 05.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich dieses Buch angefangen habe zu lesen,wurde mir sofort klar das ich dieses Buch liebe!....danach habe ich auch sofort den zweiten Teil angefangen.

Unsere Kund*innen meinen

The Run 1: Die Prüfung der Götter

von Dana Müller-Braun

3.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melissa Bochynski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melissa Bochynski

Thalia Essen

Zum Portrait

5/5

Ich liebe die Sprecherin!!

Bewertet: Hörbuch-Download

Der ersten Teil des Buchs habe ich als Hörbuch gehört und Katja Sallay hat ihren Job mehr als wunderbar gemacht. Noch nie habe ich ein Hörbuch gehört bei dem die Sprecher*in soo gut in das Buch gepasst hat. Jede Betonung war On Point! Ich bin soo begeistert von ihr. Auch die männlichen Stimmen hat sie perfekt von mehr Charakter verliehen. Am aller besten haben mir die Textauszüge aus der Hamza gefallen und die Gebete, die sie gesungen hat. Das hat sich soo schön angehört. Soo jetzt aber zum Buch selbst. Die Idee mit den vier Götter und Königreichen ist sehr vielfältig. Die Königreiche wurden sehr gut durchdacht und habe alle eine eigene Geschichte. Trotzdem gehören sie alle irgendwie zueinander. Die Charaktere fand ich ebenfalls sehr gut. Jeder Charakter hat eine eigene Motivation warum er Dinge tut und eine gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichte. Trotzdem gewinnen die Charaktere weiter an tiefe innerhalb der Story. Besonders gefallen hat mir Jarrush. Gerne hätte ich ein paar Kapitel aus seiner Sicht gehabt. Von anderen habe ich gehört, dass sie den ständigen Gefühlswechsel/Loyalitätsgewechsel von Keerran etwas anstrengend fanden. Anfänglich ging es mir genauso, doch als die Kapitel aus seiner Sicht kamen und man seine Gedanken ebenfalls gehört hat, wurde dies wesentlich besser. Leider fand ich das Ende ein bisschen überstürzt besonders der Epilog. An sich war es episch und ein gutes zufriedenstellendes Ende. Doch wirkte es sehr überstürzt und ein wenig gehetzt.
5/5

Ich liebe die Sprecherin!!

Bewertet: Hörbuch-Download

Der ersten Teil des Buchs habe ich als Hörbuch gehört und Katja Sallay hat ihren Job mehr als wunderbar gemacht. Noch nie habe ich ein Hörbuch gehört bei dem die Sprecher*in soo gut in das Buch gepasst hat. Jede Betonung war On Point! Ich bin soo begeistert von ihr. Auch die männlichen Stimmen hat sie perfekt von mehr Charakter verliehen. Am aller besten haben mir die Textauszüge aus der Hamza gefallen und die Gebete, die sie gesungen hat. Das hat sich soo schön angehört. Soo jetzt aber zum Buch selbst. Die Idee mit den vier Götter und Königreichen ist sehr vielfältig. Die Königreiche wurden sehr gut durchdacht und habe alle eine eigene Geschichte. Trotzdem gehören sie alle irgendwie zueinander. Die Charaktere fand ich ebenfalls sehr gut. Jeder Charakter hat eine eigene Motivation warum er Dinge tut und eine gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichte. Trotzdem gewinnen die Charaktere weiter an tiefe innerhalb der Story. Besonders gefallen hat mir Jarrush. Gerne hätte ich ein paar Kapitel aus seiner Sicht gehabt. Von anderen habe ich gehört, dass sie den ständigen Gefühlswechsel/Loyalitätsgewechsel von Keerran etwas anstrengend fanden. Anfänglich ging es mir genauso, doch als die Kapitel aus seiner Sicht kamen und man seine Gedanken ebenfalls gehört hat, wurde dies wesentlich besser. Leider fand ich das Ende ein bisschen überstürzt besonders der Epilog. An sich war es episch und ein gutes zufriedenstellendes Ende. Doch wirkte es sehr überstürzt und ein wenig gehetzt.

Melissa Bochynski
  • Melissa Bochynski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von A. Rist

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Rist

Thalia Halle

Zum Portrait

2/5

| Wie viel Verrat verträgt das Herz? |

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Um ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft zu sein, musst du The Run - den Lauf durch die vier Königreiche bestreiten und die Prüfungen der Götter bestehen. Überlebe und du erhältst deinen Namen, ein richtiges Leben. Scheitere und du wirst ins Reich des Tunis' einkehren. Saris größter Ansporn, sich allen auch noch so gefährlichen Herausforderungen zu stellen, ist ihr kleiner Bruder. Er ist alles für Sari - er ist das Gegenstück zu ihrem mächtigen Erbe, für das sie alles riskieren muss - ihr Herz und ihr Schicksal. Denn schon auf den Göttern lastete ein schwerer Fluch und dieser soll nun auch Sari treffen. Auf ihrem Weg erfährt sie Verrat, Angst und Hass. Für die Liebe ist wenig Platz und ergibt sich doch ein »passender Moment« geschieht sehr viel auf einmal. Leider konnte mich The Run nicht überzeugen. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, von einer Wüste in die nächste gehetzt zu werden.
2/5

| Wie viel Verrat verträgt das Herz? |

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Um ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft zu sein, musst du The Run - den Lauf durch die vier Königreiche bestreiten und die Prüfungen der Götter bestehen. Überlebe und du erhältst deinen Namen, ein richtiges Leben. Scheitere und du wirst ins Reich des Tunis' einkehren. Saris größter Ansporn, sich allen auch noch so gefährlichen Herausforderungen zu stellen, ist ihr kleiner Bruder. Er ist alles für Sari - er ist das Gegenstück zu ihrem mächtigen Erbe, für das sie alles riskieren muss - ihr Herz und ihr Schicksal. Denn schon auf den Göttern lastete ein schwerer Fluch und dieser soll nun auch Sari treffen. Auf ihrem Weg erfährt sie Verrat, Angst und Hass. Für die Liebe ist wenig Platz und ergibt sich doch ein »passender Moment« geschieht sehr viel auf einmal. Leider konnte mich The Run nicht überzeugen. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, von einer Wüste in die nächste gehetzt zu werden.

A. Rist
  • A. Rist
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Run 1: Die Prüfung der Götter

von Dana Müller-Braun

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • The Run 1: Die Prüfung der Götter