• Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens
  • Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

Erkenntnisse, die ich gern früher gehabt hätte

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11394

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Verlag

Kailash

Seitenzahl

192

Beschreibung

Rezension

»Ein tolles Buch über ein wichtiges Thema. Es klärt auf, es macht Mut: Ohne Alkohol: die beste Entscheidung meines Lebens« Bayerisches Fernsehen, Wir in Bayern

Details

Verkaufsrang

11394

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Verlag

Kailash

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

21,5/13,4/1,9 cm

Gewicht

270 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-424-63223-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nathalies Sicht ist auch meine geworden

Bewertung am 22.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin Nathalie so dankbar, da ich durch ihre Hilfe seit zwei Jahren ein sehr erfülltes und maximal authentisches Leben, mit vielen Höhen und manchen Tiefen, führe. Sie hat es geschafft, dass Alkohol seitdem keine Rolle mehr in meinem Leben spielt, ich an jedem Morgen so aufwache, wie es mir dann gerade geht und ich nur mit meinen zwei echten Katern kämpfen kann… Nathalie und ihr Buch sind einfach wundervoll! Und ich finde, ihr Einsatz trägt so wahnsinnig viel Gutes in diese Welt. Wir sollten immer mehr nüchterne Menschen werden und das Leben so leben und nehmen, wie es sich und in all seiner Schönheit und Schrecklichkeit anbietet, ganz nüchtern, ohne Alkohol!

Nathalies Sicht ist auch meine geworden

Bewertung am 22.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin Nathalie so dankbar, da ich durch ihre Hilfe seit zwei Jahren ein sehr erfülltes und maximal authentisches Leben, mit vielen Höhen und manchen Tiefen, führe. Sie hat es geschafft, dass Alkohol seitdem keine Rolle mehr in meinem Leben spielt, ich an jedem Morgen so aufwache, wie es mir dann gerade geht und ich nur mit meinen zwei echten Katern kämpfen kann… Nathalie und ihr Buch sind einfach wundervoll! Und ich finde, ihr Einsatz trägt so wahnsinnig viel Gutes in diese Welt. Wir sollten immer mehr nüchterne Menschen werden und das Leben so leben und nehmen, wie es sich und in all seiner Schönheit und Schrecklichkeit anbietet, ganz nüchtern, ohne Alkohol!

Ohne Alkohol von Nathalie Stüben ist das Beste was ich

Bewertung aus Salzburg am 02.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

zu diesem Thema je gelesen habe. Es ist genau die richtige Lektüre für alle, die gerne zu trinken aufhören, jedoch nicht zu den AA gehen wollen. In dem Buch wird ein unkonventioneller Weg bzw Denkansatz beschrieben, der mich total mitgerissen und motiviert hat!!

Ohne Alkohol von Nathalie Stüben ist das Beste was ich

Bewertung aus Salzburg am 02.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

zu diesem Thema je gelesen habe. Es ist genau die richtige Lektüre für alle, die gerne zu trinken aufhören, jedoch nicht zu den AA gehen wollen. In dem Buch wird ein unkonventioneller Weg bzw Denkansatz beschrieben, der mich total mitgerissen und motiviert hat!!

Unsere Kund*innen meinen

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

von Nathalie Stüben

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Brunhilde  Pelzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Brunhilde Pelzer

Thalia Jülich

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dieser Biographie erzählt die Journalistin schonungslos über ihren Alkoholismus und wie in unserer Gesellschaft mit der Droge Alkohol leichtfertig umgegangen wird. Spannend und fundiert recherchiert. Regt zum Nachdenken an, Alkohol sorgsam zu genießen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dieser Biographie erzählt die Journalistin schonungslos über ihren Alkoholismus und wie in unserer Gesellschaft mit der Droge Alkohol leichtfertig umgegangen wird. Spannend und fundiert recherchiert. Regt zum Nachdenken an, Alkohol sorgsam zu genießen.

Brunhilde  Pelzer
  • Brunhilde Pelzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jan Eikenbusch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jan Eikenbusch

Thalia Leverkusen

Zum Portrait

5/5

Kein Alkohol, ist auch eine Lösung

Bewertet: eBook (ePUB)

Alkohol ist eine Droge, eigentlich klar. Aber warum ist es gesellschaftlich so akzeptiert, dass man trinkt und wo liegt genau darin die Gefahr? Und warum haftet dem Konzept der Abstinenz ein fast schon negatives Image an? Der Autorin gelingt ein leicht zugänglicher und lebhafter Wechsel aus persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen, hin zu verständlich aufbereiteten Informationen. Warum trinke ich eigentlich, was verbinde ich damit? Sucht?! Es gelingt die Grauzone auszuleuchten, in der sich Menschen wiederfinden, die sich zwischen ersten Zweifeln und klischeebehafteten Symptomen bewegen. Das Buch ist zugleich Selbstreflektion und Offenlegung der komplexen Verzahnung von Alkohol in seiner Doppeldeutigkeit als Genussmittel und Droge in unserer Gesellschaft. So regt das Buch zur eigenen Auseinandersetzung mit den hier aufgeworfenen Fragen an und stellt ein Angebot an alle Leser*innen dar, sich selbst zu reflektieren und ihre eigenen Antworten zu finden.
5/5

Kein Alkohol, ist auch eine Lösung

Bewertet: eBook (ePUB)

Alkohol ist eine Droge, eigentlich klar. Aber warum ist es gesellschaftlich so akzeptiert, dass man trinkt und wo liegt genau darin die Gefahr? Und warum haftet dem Konzept der Abstinenz ein fast schon negatives Image an? Der Autorin gelingt ein leicht zugänglicher und lebhafter Wechsel aus persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen, hin zu verständlich aufbereiteten Informationen. Warum trinke ich eigentlich, was verbinde ich damit? Sucht?! Es gelingt die Grauzone auszuleuchten, in der sich Menschen wiederfinden, die sich zwischen ersten Zweifeln und klischeebehafteten Symptomen bewegen. Das Buch ist zugleich Selbstreflektion und Offenlegung der komplexen Verzahnung von Alkohol in seiner Doppeldeutigkeit als Genussmittel und Droge in unserer Gesellschaft. So regt das Buch zur eigenen Auseinandersetzung mit den hier aufgeworfenen Fragen an und stellt ein Angebot an alle Leser*innen dar, sich selbst zu reflektieren und ihre eigenen Antworten zu finden.

Jan Eikenbusch
  • Jan Eikenbusch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

von Nathalie Stüben

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens
  • Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens