Natur. Einsamkeit. Glück.

Natur. Einsamkeit. Glück.

Mein Leben in der Wildnis Lapplands

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Natur. Einsamkeit. Glück.

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Barbara Willen zieht es seit frühester Jugend in die Natur. Die Begegnungen mit Menschen strengen sie an, der Alltag als Marketingleiterin in der Schweiz ist laut und stressig. Kraft
schöpft sie dagegen schon immer aus der Stille und Weite der unberührten Natur. Die raue Schönheit Skandinaviens hat es ihr besonders angetan. Als sie sich auf einer Reise nach Finnland verliebt, gibt sie mit Mitte 20 kurzerhand ihr altes Leben auf und zieht zu ihm in die arktische Wildnis, nördlich des Polarkreises. Hier, in der kargen Abgeschiedenheit, und auf abenteuerlichen Fernreisen in die ganze Welt, entdeckt sie schließlich, was sie wirklich braucht: Alleinsein! Sie trennt sich und zieht in die nordschwedische Einsamkeit. Erst dort - in ihrem abgelegenen Tiny House - findet sie Kraft, Freiheit und Glück!

Details

Verkaufsrang

50455

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

50455

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

4730 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426462010

Das meinen unsere Kund*innen

3.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Wenn die Einsamkeit ALLES ist um glücklich zu sein

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 03.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Alleinsein ist Freiheit, da ist sich die ehemalige Marketingmanagerin und passionierte Abenteuersportlerin Barbara Willen sicher. Erst in der ungezähmten Natur – fernab von Menschenmengen, Stress und Hektik des Alltags – findet sie Ruhe und Kraft. Nur alleine kann sie wirklich glücklich, kann sie wirklich sie selbst sein. Auf einer Reise nach Finnland verliebt sie sich, löst sich von ihrem alten Leben in der Schweiz und zieht in die arktische Wildnis, nördlich des Polarkreises. Hier, in der kargen Abgeschiedenheit, und auf abenteuerlichen Fernreisen in die ganze Welt erkennt Barbara Willen schließlich, was sie wirklich braucht: Sie trennt sich und zieht in die nordschwedische Einsamkeit. Dort lebt sie seitdem – nur umgeben von ihren acht Huskies – in einem portablen Tiny House in der abgeschiedenen, rauen Schönheit Skandinaviens. Das nächste Geschäft ist 25 Kilometer entfernt, um sie herum keine Menschenseele. Der ungewöhnliche Lebensentwurf einer beeindruckenden Frau, der das gesellschaftlich immer relevantere Thema Einsamkeit aus einem neuen Blickwinkel betrachtet: Denn das bewusste, selbstgewählte Alleinsein in einer hektischen, lauten Welt ist eine Notwendigkeit – und Ausdruck der allergrößten Freiheit.“ Autorin Barbara Willen hat Power und Mut. In jeder Zeile des Buches merkt man das und als Leser staunt man nicht schlecht wo nun ihr Lebensmittelpunkt zu finden ist: in der Einsamkeit. Willen beschreibt mit ruhigen Worten den Weg dorthin und wir stellen fest, sie hat genau so ihren Rucksack des Lebens zu tragen wie wir alle. Dennoch merken wir schnell, sie benötigt nur eines um wirklich glücklich zu sein: die Einsamkeit. Für Menschen mit großem Familiendenken wird es hier mit Sicherheit nicht einfach werden diese Zeilen nachzuvollziehen, aber jeder lebt nunmal sein Leben. Zugegeben, einige Parts sind für mich nicht ganz nachvollziehbar gewesen und ihre immer währenden Hinweise für das Allein-sein muss sie schon jeden selbst überlassen. Alles wirkt manchmal wie die Herunterbetung eines Mantras… Alles in allem eine sehr faszinierende Geschichte von einer besonderen Frau. 4 von 5 Sterne

Wenn die Einsamkeit ALLES ist um glücklich zu sein

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 03.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Alleinsein ist Freiheit, da ist sich die ehemalige Marketingmanagerin und passionierte Abenteuersportlerin Barbara Willen sicher. Erst in der ungezähmten Natur – fernab von Menschenmengen, Stress und Hektik des Alltags – findet sie Ruhe und Kraft. Nur alleine kann sie wirklich glücklich, kann sie wirklich sie selbst sein. Auf einer Reise nach Finnland verliebt sie sich, löst sich von ihrem alten Leben in der Schweiz und zieht in die arktische Wildnis, nördlich des Polarkreises. Hier, in der kargen Abgeschiedenheit, und auf abenteuerlichen Fernreisen in die ganze Welt erkennt Barbara Willen schließlich, was sie wirklich braucht: Sie trennt sich und zieht in die nordschwedische Einsamkeit. Dort lebt sie seitdem – nur umgeben von ihren acht Huskies – in einem portablen Tiny House in der abgeschiedenen, rauen Schönheit Skandinaviens. Das nächste Geschäft ist 25 Kilometer entfernt, um sie herum keine Menschenseele. Der ungewöhnliche Lebensentwurf einer beeindruckenden Frau, der das gesellschaftlich immer relevantere Thema Einsamkeit aus einem neuen Blickwinkel betrachtet: Denn das bewusste, selbstgewählte Alleinsein in einer hektischen, lauten Welt ist eine Notwendigkeit – und Ausdruck der allergrößten Freiheit.“ Autorin Barbara Willen hat Power und Mut. In jeder Zeile des Buches merkt man das und als Leser staunt man nicht schlecht wo nun ihr Lebensmittelpunkt zu finden ist: in der Einsamkeit. Willen beschreibt mit ruhigen Worten den Weg dorthin und wir stellen fest, sie hat genau so ihren Rucksack des Lebens zu tragen wie wir alle. Dennoch merken wir schnell, sie benötigt nur eines um wirklich glücklich zu sein: die Einsamkeit. Für Menschen mit großem Familiendenken wird es hier mit Sicherheit nicht einfach werden diese Zeilen nachzuvollziehen, aber jeder lebt nunmal sein Leben. Zugegeben, einige Parts sind für mich nicht ganz nachvollziehbar gewesen und ihre immer währenden Hinweise für das Allein-sein muss sie schon jeden selbst überlassen. Alles wirkt manchmal wie die Herunterbetung eines Mantras… Alles in allem eine sehr faszinierende Geschichte von einer besonderen Frau. 4 von 5 Sterne

Thema verfehlt

Bewertung am 01.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gefühlt über die Hälfte des Inhalts handelt vom Werdegang und Beendigung verschiedener Beziehungen, das Titelthema wird nur zweitrangig und als Überbleibsel behandelt. Man wünscht sich eigentlich mehr Begeisterung für Natur Einsamkeit und Glück. Diese Punkte haben sich eigentlich nur ergeben.

Thema verfehlt

Bewertung am 01.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gefühlt über die Hälfte des Inhalts handelt vom Werdegang und Beendigung verschiedener Beziehungen, das Titelthema wird nur zweitrangig und als Überbleibsel behandelt. Man wünscht sich eigentlich mehr Begeisterung für Natur Einsamkeit und Glück. Diese Punkte haben sich eigentlich nur ergeben.

Unsere Kund*innen meinen

Natur. Einsamkeit. Glück.

von Barbara Willen

3.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Natur. Einsamkeit. Glück.