Zeit aus Glas
Band 2

Zeit aus Glas

Das Schicksal einer Familie

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zeit aus Glas

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16560

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.06.2019

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

512

Beschreibung

Rezension

»Für Renk ist es ein Herzblut-Projekt. Und das ist an der Zeichnung ihrer Figuren spürbar. Es braucht nur wenige Seiten, um die Familie und ihre Freunde ins Herz zu schließen.« Petra Diederichs Rheinische Post 20190815

Details

Verkaufsrang

16560

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.06.2019

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

20,4/13,3/4,5 cm

Gewicht

492 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7466-3499-9

Weitere Bände von Die große Seidenstadt-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

52 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Zeit aus Glas von Ulrike Renk

Bewertung aus Winnweiler am 10.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tolle Geschichte, schön geschrieben, das Buch konnte ich nicht mehr weglegen als ich es erst mal angefangen hatte zu lesen (genau wie bei den anderen Büchern dieser Serie)

Zeit aus Glas von Ulrike Renk

Bewertung aus Winnweiler am 10.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tolle Geschichte, schön geschrieben, das Buch konnte ich nicht mehr weglegen als ich es erst mal angefangen hatte zu lesen (genau wie bei den anderen Büchern dieser Serie)

Sehr zu empfehlen

Bewertung aus Weil am Rhein am 16.03.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr unterhaltsames, vor allem aber auch informatives Buch. Erschreckenderweise musste ich gewisse Parallelen zur heutigen Zeit feststellen. Alle sollten dieses Buch (und andere Bücher mit dieser Thematik ) lesen, damit sich die Geschichte nicht wiederholt!

Sehr zu empfehlen

Bewertung aus Weil am Rhein am 16.03.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr unterhaltsames, vor allem aber auch informatives Buch. Erschreckenderweise musste ich gewisse Parallelen zur heutigen Zeit feststellen. Alle sollten dieses Buch (und andere Bücher mit dieser Thematik ) lesen, damit sich die Geschichte nicht wiederholt!

Unsere Kund*innen meinen

Zeit aus Glas

von Ulrike Renk

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von C. Roth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

C. Roth

Thalia Wilhelmshaven

Zum Portrait

4/5

Mit dem Rücken zur Wand

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schrecken der Pogromnacht sitzt noch immer tief bei den Meyers. Sie und alle anderen Juden in Deutschland stehen immer mehr mit dem Rücken zur Wand. Ihnen allen wird klar, dass sie in Deutschland nicht mehr sicher sind, dass sie in Deutschland nicht mehr bleiben können. In "Zeit aus Glas" geht die Familien-Saga um die Meyers emotional und ergreifend weiter. Man bangt und hofft mit der ganzen Familien, die so schrecklich viel durchmachen muss.
4/5

Mit dem Rücken zur Wand

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schrecken der Pogromnacht sitzt noch immer tief bei den Meyers. Sie und alle anderen Juden in Deutschland stehen immer mehr mit dem Rücken zur Wand. Ihnen allen wird klar, dass sie in Deutschland nicht mehr sicher sind, dass sie in Deutschland nicht mehr bleiben können. In "Zeit aus Glas" geht die Familien-Saga um die Meyers emotional und ergreifend weiter. Man bangt und hofft mit der ganzen Familien, die so schrecklich viel durchmachen muss.

C. Roth
  • C. Roth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Dagmar Küchler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dagmar Küchler

Mayersche Essen

Zum Portrait

4/5

... ein Ende mit Schrecken?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reichspogromnacht ist vorbei und jetzt wird es eng für die Juden in Deutschland. Auswandern ohne Visum unmöglich und die Chance hierauf gleich Null. Die Jüdin Ruth erhält durch viel Glück die Möglichkeit in England eine kurzfristige Anstellung zu erhalten. Sie hofft auf diesem Wege ihre Eltern nachholen zu können. Die dramatische und verzweifelte Lage der Juden, aber auch der heldenhafte Einsatz von Ruth, wird sehr packend geschildert. Frau Renk schafft es bis zum Ende den Leser mitfiebern zu lassen. Band zwei kann man noch unabhängig vom ersten lesen.
4/5

... ein Ende mit Schrecken?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reichspogromnacht ist vorbei und jetzt wird es eng für die Juden in Deutschland. Auswandern ohne Visum unmöglich und die Chance hierauf gleich Null. Die Jüdin Ruth erhält durch viel Glück die Möglichkeit in England eine kurzfristige Anstellung zu erhalten. Sie hofft auf diesem Wege ihre Eltern nachholen zu können. Die dramatische und verzweifelte Lage der Juden, aber auch der heldenhafte Einsatz von Ruth, wird sehr packend geschildert. Frau Renk schafft es bis zum Ende den Leser mitfiebern zu lassen. Band zwei kann man noch unabhängig vom ersten lesen.

Dagmar Küchler
  • Dagmar Küchler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Zeit aus Glas

von Ulrike Renk

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zeit aus Glas