Flirting with Fire
Band 1
Saving Chicago Band 1

Flirting with Fire

Roman

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Flirting with Fire

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7225

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

29.11.2019

Verlag

Forever

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7225

Erscheinungsdatum

29.11.2019

Verlag

Forever

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

2647 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Cherokee Moon Agnew

Sprache

Deutsch

EAN

9783958184183

Weitere Bände von Saving Chicago

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

170 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

absolut überzogen

Cora Lein aus Berlin am 10.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Maddie ist fett, trägt eine Zahnspange sowie eine Brille und ist absolut in Mauro Bianco verliebt. Es scheint aussichtslos, ihm jemals nahezukommen, bis er sie auf dem Schulball bittet, ihn nach Hause zu bringen... Schreibstil: Die Geschichte wirkt absolut konstruiert, ist voller Klischees und die Ausdrucksweise ist so fürchterlich mitleiderregend - jeder kann sich doch entwickeln, warum also immer auf einem Standpunkt bleiben?! Auch eine Brille sowie Zahnspange sind doch nichts Schlimmes. Es wirkt fast, als würden die Autorinnen sich über Brillenträgerinnen lustig machen. Zudem sind einige Szenen absolut überzogen. So möchte Mauro Maddie küssen, kommt an ihre Zahnspange und reißt sich die Lippen blutig. 1. ist das eklig und 2. müssten ihre dann erst recht offen sein. Das ist doch alles quatsch! Charaktere: Die Protagonistin wird als absolute Nullnummer hingestellt (fett, Brille und Zahnspange) und der heiße Typ mit viel Muskelmasse und der Schwarm aller. Nunja ist ja meistens so. Aber das Maddie nichts aus sich macht und das alle hübscher und besser sind und sie in Selbstmitleid ertrinkt - es ist einfach schlimm. Mauro ist nicht wirklich greifbar. Er wirkt distanziert und möchte gar kein Hingucker sein, aber er sieht auch nicht, was um ihn herum passiert. Er wirkt einfach absolut konstruiert und ist halt da. Cover: Das Cover verspricht einen heißen Roman - der Inhalt liefert aber leider nicht. Fazit: Ich habe das Buch bedauerlicherweise abbrechen müssen. Die Charaktere waren mir zu eindimensional, zu konstruiert und die Handlung gab auch nichts her. Daher nur 1 Stern und keine Leseempfehlung.

absolut überzogen

Cora Lein aus Berlin am 10.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Maddie ist fett, trägt eine Zahnspange sowie eine Brille und ist absolut in Mauro Bianco verliebt. Es scheint aussichtslos, ihm jemals nahezukommen, bis er sie auf dem Schulball bittet, ihn nach Hause zu bringen... Schreibstil: Die Geschichte wirkt absolut konstruiert, ist voller Klischees und die Ausdrucksweise ist so fürchterlich mitleiderregend - jeder kann sich doch entwickeln, warum also immer auf einem Standpunkt bleiben?! Auch eine Brille sowie Zahnspange sind doch nichts Schlimmes. Es wirkt fast, als würden die Autorinnen sich über Brillenträgerinnen lustig machen. Zudem sind einige Szenen absolut überzogen. So möchte Mauro Maddie küssen, kommt an ihre Zahnspange und reißt sich die Lippen blutig. 1. ist das eklig und 2. müssten ihre dann erst recht offen sein. Das ist doch alles quatsch! Charaktere: Die Protagonistin wird als absolute Nullnummer hingestellt (fett, Brille und Zahnspange) und der heiße Typ mit viel Muskelmasse und der Schwarm aller. Nunja ist ja meistens so. Aber das Maddie nichts aus sich macht und das alle hübscher und besser sind und sie in Selbstmitleid ertrinkt - es ist einfach schlimm. Mauro ist nicht wirklich greifbar. Er wirkt distanziert und möchte gar kein Hingucker sein, aber er sieht auch nicht, was um ihn herum passiert. Er wirkt einfach absolut konstruiert und ist halt da. Cover: Das Cover verspricht einen heißen Roman - der Inhalt liefert aber leider nicht. Fazit: Ich habe das Buch bedauerlicherweise abbrechen müssen. Die Charaktere waren mir zu eindimensional, zu konstruiert und die Handlung gab auch nichts her. Daher nur 1 Stern und keine Leseempfehlung.

Flirting with Fire

Bewertung aus Wünnewil am 25.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Jeder weiß, dass es gefährlich ist, mit dem Feuer zu spielen. Weil man sich dabei verbrennen kann … Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich „Fatty Maddie“ genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht. Doch wie immer hat das Universum andere Pläne. Niemals hätte ich gedacht, dass Mauro innerhalb weniger Tage von meinem Highschoolschwarm zu meinem Geschäftspartner werden würde. Und auch nicht, dass die Vergangenheit uns so schnell einholt … Der Schreibstil ist ok, ist aber nicht immer überragend. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Madison und Mauro geschrieben, so hat man die ganze Zeit Einsicht in die Gefühle und Gedanken der beiden. Leider habe ich das ganze Buch über keinen wirklichen Zugang zu den beiden Hauptfiguren gefunden. Beide, aber vor allem Madison, haben sich benommen wie Teenager in der Highschool, und nicht wie die Erwachsenen, die sie sind. Das geht mit der Zeit sehr auf die Nerven. Der Anfang des Buches, bis sich Mauro und Madison finden und Gefühle füreinander entwickeln hat mir echt gefallen. Anschliessend zieht sich aber eine eher seichte Geschichte in die Länge. Die Geschichte ist von Anfang an ziemlich vorhersehbar, auch der Konflikt am Ende zeichnet sich seit Beginn ab, und ist leider auch nicht so spannend wie gehofft. Es werden eine ganze Reihe Klischees bedient und man findet unheimlich (und zu viel) Kitsch in dem Buch… Leider nicht empfehlenswert.

Flirting with Fire

Bewertung aus Wünnewil am 25.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Jeder weiß, dass es gefährlich ist, mit dem Feuer zu spielen. Weil man sich dabei verbrennen kann … Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich „Fatty Maddie“ genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht. Doch wie immer hat das Universum andere Pläne. Niemals hätte ich gedacht, dass Mauro innerhalb weniger Tage von meinem Highschoolschwarm zu meinem Geschäftspartner werden würde. Und auch nicht, dass die Vergangenheit uns so schnell einholt … Der Schreibstil ist ok, ist aber nicht immer überragend. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Madison und Mauro geschrieben, so hat man die ganze Zeit Einsicht in die Gefühle und Gedanken der beiden. Leider habe ich das ganze Buch über keinen wirklichen Zugang zu den beiden Hauptfiguren gefunden. Beide, aber vor allem Madison, haben sich benommen wie Teenager in der Highschool, und nicht wie die Erwachsenen, die sie sind. Das geht mit der Zeit sehr auf die Nerven. Der Anfang des Buches, bis sich Mauro und Madison finden und Gefühle füreinander entwickeln hat mir echt gefallen. Anschliessend zieht sich aber eine eher seichte Geschichte in die Länge. Die Geschichte ist von Anfang an ziemlich vorhersehbar, auch der Konflikt am Ende zeichnet sich seit Beginn ab, und ist leider auch nicht so spannend wie gehofft. Es werden eine ganze Reihe Klischees bedient und man findet unheimlich (und zu viel) Kitsch in dem Buch… Leider nicht empfehlenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Flirting with Fire

von Piper Rayne

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Erika Schmidt-Sonntag

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Erika Schmidt-Sonntag

Thalia Schweinfurt - Stadtgalerie

Zum Portrait

3/5

Nicht ihr bestes Buch

Bewertet: eBook (ePUB)

Super Anfang aber dann wurde es für mich leider doch nur mittelmäßige Unterhaltung. Auch etwas zu vorhersehbar und kitschig, allerdings mit mehreren zwar etwas zu abgedrehten aber wirklich gelungenen Nebencharakteren. Besonders der Polizist der in seinen unsexy Männerleggins und engem Shirt joggen geht und dem die Hänseleihen seiner Brüder deswegen völlig egal sind, oder ihre Freundinnen von denen die eine ständig unabsichtlich unschickliche Sachen in der Öffentlichkeit sagt und die andere einfach eindeutig einen an der Waffel hat und auf mich wie ein überdrehtes Aufziehhäschen wirkte, haben mir gut gefallen. Leider konnten aber auch sie die Geschichte für mich nicht retten.
3/5

Nicht ihr bestes Buch

Bewertet: eBook (ePUB)

Super Anfang aber dann wurde es für mich leider doch nur mittelmäßige Unterhaltung. Auch etwas zu vorhersehbar und kitschig, allerdings mit mehreren zwar etwas zu abgedrehten aber wirklich gelungenen Nebencharakteren. Besonders der Polizist der in seinen unsexy Männerleggins und engem Shirt joggen geht und dem die Hänseleihen seiner Brüder deswegen völlig egal sind, oder ihre Freundinnen von denen die eine ständig unabsichtlich unschickliche Sachen in der Öffentlichkeit sagt und die andere einfach eindeutig einen an der Waffel hat und auf mich wie ein überdrehtes Aufziehhäschen wirkte, haben mir gut gefallen. Leider konnten aber auch sie die Geschichte für mich nicht retten.

Erika Schmidt-Sonntag
  • Erika Schmidt-Sonntag
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katharina Teister

Katharina Teister

Thalia Iserlohn

Zum Portrait

4/5

Der Auftakt zur neuen Trilogie von Piper Rayne.

Bewertet: eBook (ePUB)

Triff Mauro Bianco, Italiener, Feuerwehrmann und einer von drei Brüdern. Schon damals auf der Highschool waren die Bianco Brüder ein Mädchen-Magnet, heute hat sich daran immernoch nichts geändert. Nun triff Maddie, verletzter Single, schüchtern und seit Ewigkeiten in Mauro verliebt. Als eine Freundin bei einer Spendengala eine Date mit ihm ersteigert und Maddie auf dieses schickt, sieht sie sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.
4/5

Der Auftakt zur neuen Trilogie von Piper Rayne.

Bewertet: eBook (ePUB)

Triff Mauro Bianco, Italiener, Feuerwehrmann und einer von drei Brüdern. Schon damals auf der Highschool waren die Bianco Brüder ein Mädchen-Magnet, heute hat sich daran immernoch nichts geändert. Nun triff Maddie, verletzter Single, schüchtern und seit Ewigkeiten in Mauro verliebt. Als eine Freundin bei einer Spendengala eine Date mit ihm ersteigert und Maddie auf dieses schickt, sieht sie sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Katharina Teister
  • Katharina Teister
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Flirting with Fire

von Piper Rayne

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Flirting with Fire