• Das Mädchen, das den Mond trank
  • Das Mädchen, das den Mond trank

Das Mädchen, das den Mond trank

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Mädchen, das den Mond trank

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €

Beschreibung

Im Sternenlicht liegt natürlich Magie. Das ist allgemein bekannt.

Aber Mondlicht: Das ist eine ganz andere Geschichte. Mondlicht ist pure Magie.

Das weiß jeder.

Diese Geschichte erzählt von einer Hexe, von der alle glauben, sie sei böse, einem kleinen Mädchen, das die Hexe bezaubert, einem Sumpfmonster, das Gedichte liebt, von einem wahrhaft winzigen Drachen und einem jungen Mann, der sich aufmacht, die Hexe zu töten.

Jedes Jahr lassen die Bürger des Protektorats ihr jüngstes Kind im Wald zurück – als Opfergabe zum Schutz vor der bösen Hexe. Jedes Jahr rettet die Hexe die ausgesetzten Kinder, denn sie ist überhaupt nicht böse. Dieses Jahr jedoch ist alles anders: Die Hexe gibt dem ausgesetzten kleinen Mädchen aus Versehen Mondlicht zu trinken. Und Mondlicht ist pure Magie! Und so wächst in dem Mädchen große Macht heran … Wird Luna diese Macht für das Gute einsetzen und die Stadt, die sie einst opferte, von ihrem grausamen Schicksal befreien?

»So mitreißend und vielschichtig wie die Klassiker ›Peter Pan‹ und ›Der Zauberer von Oz‹.« New York Times

Die amerikanische Autorin und dreifache Mutter Kelly Barnhill hat ihren Roman […] vielleicht für Kinder geschrieben, aber dieses Buch rührt auch Mütter zu Tränen [...]. ("Brigitte MOM")
Meisterhaft erzählt wächst hier ein Klassiker heran. ("TOPIC")
Die Amerikanerin Kelly Barnhill hat ein dickes, spannendes, zugleich überaus humorvolles Kinderbuch geschrieben, das vom mutigen Überwinden erzählt und von ungewöhnlichen Freundschaften […]. ("Westdeutsche Allgemeine Zeitung")
›Das Mädchen, das den Mond trank‹ ist ein außergewöhnlicher Hexenroman. Hochspannend und wunderschön erzählt. ("Deutsche Presse Agentur")
ein magisches Märchen. Obwohl es in der Geschichte viel zu schmunzeln gibt, ist sie so spannend, dass man sie kaum aus der Hand legen mag ("Münchner Merkur")
Witzige Monster wie der größenwahnsinnige Drache Fyrian und die magischen Fähigkeiten der jungen Luna treffen in diesem fantastischen Buch auf dunkle Lügen und machtversessene Herrscher. ("Literaturkurier")
Aus wechselnden, fein miteinander versponnenen Perspektiven erzählt, entfaltet sich die Story mit bizarren Wendungen. ("Stuttgarter Zeitung")
Dramaturgisch sehr raffiniert entwickelt die amerikanische Autorin Kelly Barnhill in ihrem Roman […] eine märchenhafte Handlung in verschiedenen Erzählsträngen und Zeitebenen. ("Augsburger Allgemeine")

Details

Verkaufsrang

5768

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.04.2020

Verlag

FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5768

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.04.2020

Verlag

FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19/13,2/3,8 cm

Gewicht

396 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Girl Who Drank The Moon

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7335-0418-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewertung am 07.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist eins der schönsten Kinderbücher, dass ich je gelesen habe! Kelly Barnhill schreibt so poetisch und märchenhaft, dass einen die Geschichte direkt verzaubert! Es ist ein Buch über Lüge und Wahrheit, Mut, Herkunft und Magie!

Bewertung am 07.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist eins der schönsten Kinderbücher, dass ich je gelesen habe! Kelly Barnhill schreibt so poetisch und märchenhaft, dass einen die Geschichte direkt verzaubert! Es ist ein Buch über Lüge und Wahrheit, Mut, Herkunft und Magie!

Bewertung am 03.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, Familie und Mut.

Bewertung am 03.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, Familie und Mut.

Unsere Kund*innen meinen

Das Mädchen, das den Mond trank

von Kelly Barnhill

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Meike Hüneke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meike Hüneke

Thalia Münster - Münster-Arkaden

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Luna schlummern ungeahnte Mächte, die unkontrolliert, verheerende Folgen haben könnten. Versteckt im Wald und umgeben von Freunden wächst Luna auf und lernt ihre Kräfte zu beherrschen. Ein märchenhafter Fantasyroman zum wegträumen. Absolut lesenswert!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Luna schlummern ungeahnte Mächte, die unkontrolliert, verheerende Folgen haben könnten. Versteckt im Wald und umgeben von Freunden wächst Luna auf und lernt ihre Kräfte zu beherrschen. Ein märchenhafter Fantasyroman zum wegträumen. Absolut lesenswert!

Meike Hüneke
  • Meike Hüneke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Magisch, märchenhaft und immer wieder unsere Erwartungen unterlaufend, ist dieser bezaubernde (Kinder-)Roman sicherlich auch etwas für "Große"!! Ein Hohelied auf die (Mutter)Liebe,die Phantasie und den Mut,sich gegen herrschende Meinung durchzusetzen Es beginnt mit einer Hexe...
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Magisch, märchenhaft und immer wieder unsere Erwartungen unterlaufend, ist dieser bezaubernde (Kinder-)Roman sicherlich auch etwas für "Große"!! Ein Hohelied auf die (Mutter)Liebe,die Phantasie und den Mut,sich gegen herrschende Meinung durchzusetzen Es beginnt mit einer Hexe...

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Mädchen, das den Mond trank

von Kelly Barnhill

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Mädchen, das den Mond trank
  • Das Mädchen, das den Mond trank