Vegan! Das Goldene von GU

Vegan! Das Goldene von GU

Tierfreie Rezepte zum Glänzen und Genießen

eBook

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vegan! Das Goldene von GU

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Mehr als 300 vegane Rezepte im brandneuen Vegan-Kochbuch. Jetzt loskochen und genießen!

Eine riesige Auswahl an bewährten und alltagstauglichen Rezepten wartet in dem neuen Kochbuch "Vegan! Das Goldene von GU" auf Sie. Volle 400 Seiten mit Rezepten, Tipps und Tricks für die vegane Küche liefern Ihnen tagtäglich Inspiration, was Sie kochen, backen und zubereiten können. Dabei gibt es Rezepte aus diesen Kategorien:

  • Vegane Basics
  • Frühstücksideen
  • To go und Zwischendurch
  • One-Pot-Seelenfutter
  • Hauptgerichte für jeden Tag
  • Küchenklassiker vegan
  • Süßes gerührt und gebacken

Alltagstauglich vegan ...

... ist die Devise. Denn niemand hat Lust auf aufwändiges, stundenlanges Kochen mit 1000 Ersatzprodukten. Die Rezepte zeigen, wie einfach und schnell die vegane Küche ohne tierische Zutaten funktioniert und wie hervorragend rein pflanzliche Rezepte schmecken. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei: mit oder ohne Soja, glutenfrei, low carb, no carb sowie milcheiweißfrei.

Probieren Sie unbedingt:

  • Oatmeal aus dem Ofen
  • Green Power Bowl mit Avocado und Kiwi
  • Bulgursalat mit scharfen Möhren
  • Rucola-Tempeh-Salat
  • Veggielicious-Burger mit Rotkohl
  • Süßkartoffel-Sauerkraut-Topf mit Tofu

Vegane Küche - endlich kreativ und einfach

Wussten Sie, dass man Hafer- und Mandeldrink ebenso selbst machen kann wie Seitan? Denn diese sind unverzichtbar beim veganen Kochen und Backen. Lernen Sie, wie man mit wenigen Zutaten und einfachen Küchengeräten viele Basics selbst herstellen kann. Das umfangreiche Rezeptebuch klärt außerdem über wichtige Nährstoffe auf und zeigt, dass viele Vorurteile nicht wahr sind.

Freuen Sie sich auf viel Inspiration für die vegane Alltagsküche, leckere Backrezepte und Torten sowie eine große Auswahl an Rezepten für jeden Gaumen: Egal ob Single, Großfamilie, Party mit Freunden oder Meal Prep fürs Büro.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.07.2020

Herausgeber

Adriane Andreas

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

02.07.2020

Herausgeber

Adriane Andreas

Verlag

Gräfe & Unzer

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

45530 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783833877155

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

89 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

YES, VE GAN!

Bewertung am 15.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist großartig, in welchem Maß die vegane Produktpalette wächst und wie viele Restaurants und Imbisse sich darauf einstellen, sodass man nirgends das Gefühl haben braucht, "verzichten" zu müssen. Die große Auswahl an Kochbüchern ist mehr als verführerisch. In gewohnter Qualität ist jetzt ein goldenes GU-Kochbuch erschienen, das einen ausgewogenen Mix an vertrauten Klassikern, Modernem, Exotischem und Internationalem anbietet. Vegane Burger, Kürbis-Sanddorn-Suppe, Brownies, Himbeer-Crumble-Schnitten... Vegane Küche macht Spaß! Wie so oft ist es eine Einstellungssache: etwas, das im Kopf passiert. Es ist überraschend, wir gut man ohne Ei backen kann. Man merkt es gar nicht, wenn die Mayo vegan ist. Milchkaffee schmeckt mit Hafermilch viel besser und ist bekömmlicher. Die Rezepte stehen in punkto Genuss den Tierprodukten überhaupt nicht nach. Vor dreißig, vierzig Jahren wurde man als Vegetarier verspottet, belächelt und galt als "Öko" oder "Müsli", selbst wenn man gar kein Müsli mochte. Heute sehen sich Veganer häufig mit ähnlich niedrigen Toleranzgrenzen konfrontiert. Tiere werden unter schlimmsten Bedingungen und großem Leid gezüchtet, transportiert und geschlachtet. Große Anteile landen dann in der Tonne: 230 000 Rinder, vier Millionen Schweine und 46 Millionen Hühner. Unvorstellbare Zahlen, die dringend zum Umdenken zwingen. Die afrikanische Schweinepest droht. Der Regenwald wird gerodet, auch um den großen Hunger nach Steak zu stillen. Man hört das alles nicht gern. Dabei wäre es sehr einfach, Verantwortung zu übernehmen.

YES, VE GAN!

Bewertung am 15.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist großartig, in welchem Maß die vegane Produktpalette wächst und wie viele Restaurants und Imbisse sich darauf einstellen, sodass man nirgends das Gefühl haben braucht, "verzichten" zu müssen. Die große Auswahl an Kochbüchern ist mehr als verführerisch. In gewohnter Qualität ist jetzt ein goldenes GU-Kochbuch erschienen, das einen ausgewogenen Mix an vertrauten Klassikern, Modernem, Exotischem und Internationalem anbietet. Vegane Burger, Kürbis-Sanddorn-Suppe, Brownies, Himbeer-Crumble-Schnitten... Vegane Küche macht Spaß! Wie so oft ist es eine Einstellungssache: etwas, das im Kopf passiert. Es ist überraschend, wir gut man ohne Ei backen kann. Man merkt es gar nicht, wenn die Mayo vegan ist. Milchkaffee schmeckt mit Hafermilch viel besser und ist bekömmlicher. Die Rezepte stehen in punkto Genuss den Tierprodukten überhaupt nicht nach. Vor dreißig, vierzig Jahren wurde man als Vegetarier verspottet, belächelt und galt als "Öko" oder "Müsli", selbst wenn man gar kein Müsli mochte. Heute sehen sich Veganer häufig mit ähnlich niedrigen Toleranzgrenzen konfrontiert. Tiere werden unter schlimmsten Bedingungen und großem Leid gezüchtet, transportiert und geschlachtet. Große Anteile landen dann in der Tonne: 230 000 Rinder, vier Millionen Schweine und 46 Millionen Hühner. Unvorstellbare Zahlen, die dringend zum Umdenken zwingen. Die afrikanische Schweinepest droht. Der Regenwald wird gerodet, auch um den großen Hunger nach Steak zu stillen. Man hört das alles nicht gern. Dabei wäre es sehr einfach, Verantwortung zu übernehmen.

viele Infos, Basics und Rezepte zur veganen Ernährung

mrs-lucky am 09.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Der GU-Verlag hat seine Kochbuch-Reihe „Das Goldene von GU“ um einen weiteren Klassiker erweitert, diesmal mit dem Untertitel „Vegan!“ Wer seine Ernährung auf vegane Küche umstellen möchte, muss beim Einkaufen und Kochen umdenken und neu planen, um seinen mit Körper allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Dieses Kochbuch bietet in der Einleitung viele wichtige Tipps, die man beim Umstieg auf vegane Ernährung beachten sollte und eine Übersicht über die wichtigsten Lieferanten essenzieller Eiweiß- Fett- aber auch Mineralstoffquellen. Auf den ersten Seiten gibt es Anregungen und Rezepte für Basics wie selbstgemachte Hafer-Sahne, Cashew-Joghurt oder Seitan als eiweißreiche Fleischalternative. Auf mich als berufstätige Mutter wirkte der dahintersteckende Arbeitsaufwand zunächst einmal abschreckend, doch gibt es heute selbst in gut sortierten Supermärkten fertige Produkte zu kaufen, wenn es schneller gehen soll. In sechs Kapiteln findet man dann zu den Überschriften „Frühstücksideen“, „To Go und Zwischendurch“, „One-Pot-Seelenfutter“, „Hauptgerichte für jeden Tag“, Küchenklassiker vegan“ und „Süßes gerührt und gebacken“ eine Vielzahl an Rezepten. In der Einleitung jeden Themas werden zudem weitere grundlegende Informationen und Tipps vermittelt zum Einkauf, zum Essen außer Haus aber auch zu passenden Basic-Rezepten. Mir als Neueinsteiger zu dem Thema gefällt neben der guten Gliederung des Buchs die Vielzahl an Hinweisen und hilfreichen Tipps. Zu jedem Rezept gibt es ein großes, anschauliches Foto, die Arbeitsschritte sind nicht bebildert, die Anleitungen aber gut erklärt. Alle von mir ausprobierten Rezepte sind gut und problemlos gelungen, schön sind auch die Nährwertangaben zu jedem Rezept, die dabei helfen, sich ein ausgewogenes Ernährungsprogramm zusammen zu stellen. Wie in den meisten Rezeptbüchern treffen nicht alle Gerichte jeden Geschmack, bei dieser umfangreichen Auswahl ist jedoch eine Menge dabei, dass mir und meiner Familie auf Anhieb gefallen hat. Mein Ziel ist nicht eine komplette Umstellung auf vegane Ernährung, sondern eine Reduzierung von Zutaten tierischen Ursprungs im Alltag, dazu habe ich hier viele Anregungen gefunden. Der Beriech „Küchenklassiker vegan“ hat mir am wenigsten gefallen, eine Kopie fleischhaltiger Gerichte wird geschmacklich selten an das Original heran kommen, die Vielfalt an veganen Zutaten punktet in meinen Augen ehr in neuen Geschmackswelten, aber das ist Ansichtssache.

viele Infos, Basics und Rezepte zur veganen Ernährung

mrs-lucky am 09.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Der GU-Verlag hat seine Kochbuch-Reihe „Das Goldene von GU“ um einen weiteren Klassiker erweitert, diesmal mit dem Untertitel „Vegan!“ Wer seine Ernährung auf vegane Küche umstellen möchte, muss beim Einkaufen und Kochen umdenken und neu planen, um seinen mit Körper allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Dieses Kochbuch bietet in der Einleitung viele wichtige Tipps, die man beim Umstieg auf vegane Ernährung beachten sollte und eine Übersicht über die wichtigsten Lieferanten essenzieller Eiweiß- Fett- aber auch Mineralstoffquellen. Auf den ersten Seiten gibt es Anregungen und Rezepte für Basics wie selbstgemachte Hafer-Sahne, Cashew-Joghurt oder Seitan als eiweißreiche Fleischalternative. Auf mich als berufstätige Mutter wirkte der dahintersteckende Arbeitsaufwand zunächst einmal abschreckend, doch gibt es heute selbst in gut sortierten Supermärkten fertige Produkte zu kaufen, wenn es schneller gehen soll. In sechs Kapiteln findet man dann zu den Überschriften „Frühstücksideen“, „To Go und Zwischendurch“, „One-Pot-Seelenfutter“, „Hauptgerichte für jeden Tag“, Küchenklassiker vegan“ und „Süßes gerührt und gebacken“ eine Vielzahl an Rezepten. In der Einleitung jeden Themas werden zudem weitere grundlegende Informationen und Tipps vermittelt zum Einkauf, zum Essen außer Haus aber auch zu passenden Basic-Rezepten. Mir als Neueinsteiger zu dem Thema gefällt neben der guten Gliederung des Buchs die Vielzahl an Hinweisen und hilfreichen Tipps. Zu jedem Rezept gibt es ein großes, anschauliches Foto, die Arbeitsschritte sind nicht bebildert, die Anleitungen aber gut erklärt. Alle von mir ausprobierten Rezepte sind gut und problemlos gelungen, schön sind auch die Nährwertangaben zu jedem Rezept, die dabei helfen, sich ein ausgewogenes Ernährungsprogramm zusammen zu stellen. Wie in den meisten Rezeptbüchern treffen nicht alle Gerichte jeden Geschmack, bei dieser umfangreichen Auswahl ist jedoch eine Menge dabei, dass mir und meiner Familie auf Anhieb gefallen hat. Mein Ziel ist nicht eine komplette Umstellung auf vegane Ernährung, sondern eine Reduzierung von Zutaten tierischen Ursprungs im Alltag, dazu habe ich hier viele Anregungen gefunden. Der Beriech „Küchenklassiker vegan“ hat mir am wenigsten gefallen, eine Kopie fleischhaltiger Gerichte wird geschmacklich selten an das Original heran kommen, die Vielfalt an veganen Zutaten punktet in meinen Augen ehr in neuen Geschmackswelten, aber das ist Ansichtssache.

Unsere Kund*innen meinen

Vegan! Das Goldene von GU

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Vegan genießen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein weiteres Kochbuch aus der beliebten Reihe, mit einer riesigen Auswahl veganer Rezepte. Frühstücksideen, Brotaufstriche, Hauptmahlzeiten, Snacks und Süßes sind appetitlich in Szene gesetzt. Vegane Basics sind die Grundlage für viele Rezepte und können anhand der leicht verständlichen Anleitungen hergestellt werden. Mittlerweile gibt es viele Kochbücher, die sich mit Veganismus befassen. Dieses umfangreiche Werk kommt meinem „Perfekt“ ziemlich nahe! Mir hat das Fleisch nicht gefehlt. Tierfreie Ernährung unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Aspekte kann gelingen, ist lecker und gesund. Wir lassen es uns zum Wohl der Tiere schmecken.
5/5

Vegan genießen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein weiteres Kochbuch aus der beliebten Reihe, mit einer riesigen Auswahl veganer Rezepte. Frühstücksideen, Brotaufstriche, Hauptmahlzeiten, Snacks und Süßes sind appetitlich in Szene gesetzt. Vegane Basics sind die Grundlage für viele Rezepte und können anhand der leicht verständlichen Anleitungen hergestellt werden. Mittlerweile gibt es viele Kochbücher, die sich mit Veganismus befassen. Dieses umfangreiche Werk kommt meinem „Perfekt“ ziemlich nahe! Mir hat das Fleisch nicht gefehlt. Tierfreie Ernährung unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Aspekte kann gelingen, ist lecker und gesund. Wir lassen es uns zum Wohl der Tiere schmecken.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anne Pietsch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anne Pietsch

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Von Küchenklassikern bis Geheimrezepten - hier ist für jeden etwas dabei!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe die Reihe "Das Goldene von GU". Auch wie in den anderen Büchern aus der Reihe, hat man in diesem veganen Kochbuch eine umfangreiche Rezeptsammlung mit leckeren und abwechslungsreichen Rezepten, die sich schnell und unkompliziert umsetzen lassen. Durch die thematische Untergliedrung findet man schnell das passende Gericht für jede Mahlzeit und auch für Zwischendurch. Auch Fleischfans kommen hier auf den Geschmack. Besonders lecker: gefüllte Süßkartoffel und als Nachspeise Himbeer-Crumble.
5/5

Von Küchenklassikern bis Geheimrezepten - hier ist für jeden etwas dabei!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe die Reihe "Das Goldene von GU". Auch wie in den anderen Büchern aus der Reihe, hat man in diesem veganen Kochbuch eine umfangreiche Rezeptsammlung mit leckeren und abwechslungsreichen Rezepten, die sich schnell und unkompliziert umsetzen lassen. Durch die thematische Untergliedrung findet man schnell das passende Gericht für jede Mahlzeit und auch für Zwischendurch. Auch Fleischfans kommen hier auf den Geschmack. Besonders lecker: gefüllte Süßkartoffel und als Nachspeise Himbeer-Crumble.

Anne Pietsch
  • Anne Pietsch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Vegan! Das Goldene von GU

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vegan! Das Goldene von GU