• Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
Band 1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1

Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend)

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.08.2016

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

422

Maße (L/B/H)

21/12,5/3,2 cm

Gewicht

539 g

Beschreibung

Rezension

»... ein solches Glück wie mit diesem Roman kenne ich eigentlich nur aus Phasen akuter Verliebtheit. ... Elena Ferrante – die müssen Sie wirklich unbedingt lesen!« ("Brigitte Woman")
»Hier wird europäische Geschichte zum ersten Mal im großen Stil als weibliche Nahgeschichte erzählt. Ein epochales literaturgeschichtliches Ereignis ... « ("DIE ZEIT")

»Man verschlingt dieses Buch wie heutzutage sonst eher die guten, großen Fernsehserien. Elena Ferrantes Bücher haben so eine epochale Wucht, dass Rezensenten nicht nur Vergleiche mit Proust oder Dickens gezogen haben, sondern auch mit
The Wire
oder
Mad Men

("stern")
»Ein grandioses Zeitpanorama!« ("Neue Zürcher Zeitung Online")
»Das erste italienische Werk seit langer, langer Zeit, das einen Nobelpreis verdient.« ("The New York Review of Books")
»Wir werden die beiden Freundinnen nicht mehr vergessen. Mille grazie.« ("DIE ZEIT")
»Dieser Realismus, der die weibliche und die gesamtgesellschaftliche Perpesktive miteinander verbindet, ermöglicht, die alltäglichen Herausforderungen der beiden Frauen so ausführlich und emotional mitzuerleben wie nur selten in vergleichbarer Literatur.« ("Jungle World")
»... ein wunderbarer Roman über eine Frauenfreundschaft.« ("Woman")
»Wer #FerranteFever googelt, findet eine florierende Subkultur leidenschaftlicher Leser, eine transnationale Gemeinschaft, die viel Zeit und Mühe darauf verwendet, fiktive Ereignisse aus dem Neapel der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu diskutieren.« ("Frankfurter Rundschau")
»Elena Ferrante ist für Neapel, was Charles Dickens für London gewesen ist.« ("Washington Post")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.08.2016

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

422

Maße (L/B/H)

21/12,5/3,2 cm

Gewicht

539 g

Auflage

13

Originaltitel

L'amica geniale

Übersetzt von

Karin Krieger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-42553-4

Weitere Bände von Neapolitanische Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

109 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Traurig-schöne Erzählung, die auch stilistisch überzeugt.

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023

Bewertungsnummer: 2082048

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Reise in ein eher schäbiges Viertel im Neapel der 1950er Jahre nimmt einen mit auf eine emotionale Achterbahn. Gemeinsam mit den zwei hervorragend ausgearbeiteten Protagonistinnen durchlebt die Leserschaft Freude und Herzlichkeit, aber auch Wut und Ohnmacht. Dass dieses Buch einen fesselt, liegt einerseits an der bewegenden Geschichte der darin vorkommenden Menschen. Andererseits überzeugt aber auch die Sprache bzw. Übersetzung auf der ganzen Linie. Obwohl aus der Ich-Perspektive erzählt erhalten auch die anderen Figuren fein ausgearbeitete Eigenschaften, die sie unverwechselbar machen. Für mich ein packender Einstieg in eine Reihe, die ich bestimmt fortsetzen werde.
Melden

Traurig-schöne Erzählung, die auch stilistisch überzeugt.

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023
Bewertungsnummer: 2082048
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Reise in ein eher schäbiges Viertel im Neapel der 1950er Jahre nimmt einen mit auf eine emotionale Achterbahn. Gemeinsam mit den zwei hervorragend ausgearbeiteten Protagonistinnen durchlebt die Leserschaft Freude und Herzlichkeit, aber auch Wut und Ohnmacht. Dass dieses Buch einen fesselt, liegt einerseits an der bewegenden Geschichte der darin vorkommenden Menschen. Andererseits überzeugt aber auch die Sprache bzw. Übersetzung auf der ganzen Linie. Obwohl aus der Ich-Perspektive erzählt erhalten auch die anderen Figuren fein ausgearbeitete Eigenschaften, die sie unverwechselbar machen. Für mich ein packender Einstieg in eine Reihe, die ich bestimmt fortsetzen werde.

Melden

spannende Geschichte!

Bewertung am 19.09.2023

Bewertungsnummer: 2025631

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fand das Setting und die Geschichte selbst durchaus spannend. Habe das Buch gern gelesen und wollte doch sehr wissen wie es ausgeht. Die zwei Freundinnen sind sehr unterschiedliche Charaktere, wodurch es umso interessanter war. Es kommen natürlich toxische Verhaltensweisen oder gar problematische vor, jedoch denke ich, dass es zu der Zeit nicht unüblich war. Es spiegelt auch vieles, was in der Realität teilweise noch immer vorkommt. Da ich bislang nur den ersten Band gelesen habe, kann ich noch nicht beurteilen wie diese Verhaltensweisen sich entwickeln. Die Freundschaft ist durchaus nicht auf Augenhöhe, jedoch bekommt man hier nur einen zeitlichen begrenzten Ausschnitt der beiden zu sehen. Die Entwicklung der beiden, ist im Endeffekt das, was Lust auf den nächsten Band macht. Der Schreibstil ist nicht all zu simpel aber auch nicht kompliziert.
Melden

spannende Geschichte!

Bewertung am 19.09.2023
Bewertungsnummer: 2025631
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fand das Setting und die Geschichte selbst durchaus spannend. Habe das Buch gern gelesen und wollte doch sehr wissen wie es ausgeht. Die zwei Freundinnen sind sehr unterschiedliche Charaktere, wodurch es umso interessanter war. Es kommen natürlich toxische Verhaltensweisen oder gar problematische vor, jedoch denke ich, dass es zu der Zeit nicht unüblich war. Es spiegelt auch vieles, was in der Realität teilweise noch immer vorkommt. Da ich bislang nur den ersten Band gelesen habe, kann ich noch nicht beurteilen wie diese Verhaltensweisen sich entwickeln. Die Freundschaft ist durchaus nicht auf Augenhöhe, jedoch bekommt man hier nur einen zeitlichen begrenzten Ausschnitt der beiden zu sehen. Die Entwicklung der beiden, ist im Endeffekt das, was Lust auf den nächsten Band macht. Der Schreibstil ist nicht all zu simpel aber auch nicht kompliziert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1

von Elena Ferrante

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marilena Fahl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marilena Fahl

Thalia Paderborn

Zum Portrait

4/5

Eine langjährige Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Es ist, als würde Elena direkt vor mir stehen und mir die Geschichte erzählen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, weil das Buch mich so mitgerissen hat. Ein Blick auf das Leben junger Mädchen, die in einer armen Stadt aufwachsen. Der erste Band erzählt von ihrer Kindheit und frühen Jugend.
4/5

Eine langjährige Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Es ist, als würde Elena direkt vor mir stehen und mir die Geschichte erzählen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, weil das Buch mich so mitgerissen hat. Ein Blick auf das Leben junger Mädchen, die in einer armen Stadt aufwachsen. Der erste Band erzählt von ihrer Kindheit und frühen Jugend.

Marilena Fahl
  • Marilena Fahl
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln – Rhein-Center

Zum Portrait

4/5

Freundinnen fürs Leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich bin ich dazu gekommen, dieses Buch kennen zu lernen. Ich habe es als Hörbuch gehört und muss sagen, dass die Figuren mir sehr ans Herz gewachsen sind. Eva Mattes liest großartig und schafft eine Atmosphäre die den Hörer unweigerlich in ihren Bann zieht. Lila und Elena sind seit Kindertage Freundinnen und möchten, wie die meisten anderen Jugendlichen, aus dem Viertel entfliehen. Aber wie? Wir erleben eine von Männern dominierte Gesellschaft in der sich jeder, vor allem aber die Mädchen ihre Selbständigkeit hart erkämpfen müssen oder aber lernen müssen sich, wie ihre Mütter, zu fügen. Großartiges Sittengemälde der italienischen Provinz!
4/5

Freundinnen fürs Leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich bin ich dazu gekommen, dieses Buch kennen zu lernen. Ich habe es als Hörbuch gehört und muss sagen, dass die Figuren mir sehr ans Herz gewachsen sind. Eva Mattes liest großartig und schafft eine Atmosphäre die den Hörer unweigerlich in ihren Bann zieht. Lila und Elena sind seit Kindertage Freundinnen und möchten, wie die meisten anderen Jugendlichen, aus dem Viertel entfliehen. Aber wie? Wir erleben eine von Männern dominierte Gesellschaft in der sich jeder, vor allem aber die Mädchen ihre Selbständigkeit hart erkämpfen müssen oder aber lernen müssen sich, wie ihre Mütter, zu fügen. Großartiges Sittengemälde der italienischen Provinz!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1

von Elena Ferrante

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1